Statt ins Bett ins Kabarett

Kleinkunst auf hohem Niveau

 

Die Veranstaltungsreihe „Statt ins Bett ins Kabarett" verheißt viel Gutes: Getreu dem Motto „Heiterkeit vertreibt die Winter-Depression" bringt das KASCH-Team vom Herbst bis ins Frühjahr hinein anspruchsvolles Kabarett auf die Bühne.

Unregelmäßig, aber immer am frühen Sonntagabend um 19 Uhr, füllen gestandene Kabarett-Größen und aufstrebende Comedy-Talente die Ränge im großen oder blauen Saal: Darunter etwa Arnulf Rating, Martina Schwarzmann oder Jochen Malmsheimer, die aus Liebe und Freundschaft zum KASCH-Publikum immer wieder gerne nach Achim kommen. Oder aber ungeschliffene Diamanten, die bei der jährlichen Freiburger Kulturbörse ihr Können unter Beweis gestellt haben.

Ob bissige Polit-Statements, Show-Kabarett mit Chanson-Einlagen oder Puppen-Plappermaul-Komik – überraschende Vielfalt kennzeichnet die Achimer Kabarett-Abende.

Abonnieren Sie unseren Newsletter:

Zustimmung Datenschutz

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse zum Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet werden kann. Ihre Daten werden nicht weitergegeben. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an datenschutzspam@kasch-achim.de senden. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.