Offene BühneSession 30

Dienstag, 21.05.19
19:30 Uhr

Vier Acts aus der Region, wie sie unterschiedlicher kaum sein können präsentieren sich einem interessierten Publikum

Nach dem bedauerlichen krankheitsbedingten Ausfall der Session 29 im Februar startet die Offene Bühne im Kasch am 21. Mai ihre nächste Session. Wer die Veranstaltung kennt, weiß, dass immer eine ganz besondere Mischung musikalischer Stile zu hören und zu erleben ist. Eine besondere Nuance musikalischer Darbietungen wird die Besucher im Mai erwarten.

arno-buehler hat nach eigener Aussage nur eine Droge, die Musik. Er nennt sich Musiker, Geschichtenerzähler, Gaukler und Dreamer. Mit seiner Westerngitarre und Texten über das Leben will er sein Publikum unterhalten.

roughiness ist eine Band zwischen Soul, HipHop, Rock und Blues. Eigene Songs mit deutschen, alltagsnahen Texten, häufig autobiografischer Natur, eingepackt in groovige Rhythmen und einleuchtende Melodien haben sie im Programm. Im letzten Jahr überzeugten sie bereits bei Konzerten in der Alten Feuerwahe in Achim. roughiness, das sind Nick, der trotz seiner Blindheit auch mal der Sehende, Horst, der trotz seines Alters auch mal das neugierige Spielkind und Jannes, der trotz seiner Jugend auch mal der Besonnene ist aber dieses Mal leider nicht dabei sein kann. Nick und Horst sind überzeugt, dass sie ihn ersetzen können.

Dr OM ist der Künstlername von Otto Drom Maier. Ihn Schagzeuger zu nennen wäre vermessen. Hang und Handpan sind seine Leidenschaft. Wer schon einmal einen Musiker mit diesen Instrumenten gehört hat, wird sich auf seine Klänge freuen. Für alle anderen wird es ein neues, spannendes Klangerlebnis sein.

Und auch eine Band wird wieder dabei sein. Die Bremer Alternativ-Rock-Band Highway Six ist der Zusammenschluss aus zwei halben Bands. Im Frühjahr 2018 starteten sie zunächst mit Songs von Bands wie Black Sabbath, ZZ-Top und Queens of the Stone Age. Inzwischen kommen sie mit eigenen Rock-Kompostionen. Mit Kreativität, Vielfalt und Eingängigkeit wollen Jan-Niclas De Vries (Gesang & Keys) & Uwe Eggersglüß (Schlagzeug) / Krischan Meyer (Gitarre) & Tjark Rudolph (Bass & Gitarre) ihr Publikum mitreißen.

Kategorien:
Lokalkultur, Offene Bühne
Ort:
großer Saal
Hinweis:
Eintritt frei, der Hut geht rum
Veranstalter:
KASCH

Zurück

Abonnieren Sie unseren Newsletter:

Zustimmung Datenschutz

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse zum Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet werden kann. Ihre Daten werden nicht weitergegeben. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an datenschutzspam@kasch-achim.de senden. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.