The Sound of Summer Open Airumsonst & draußen

Samstag, 02.09.23
16:30 Uhr
The Sound of Summer Open Air

Tag 2 mit Dictionary of Funk, Dadda Dice & the Boomrush Band und Mario Varvarikis. Im Anschluss an das Open-Air gibt es eine Funk & Soul After-Show Party mit DJ im KASCH.

Mario Varvarikis
Als Gründungsmitglied der Bremer Bands COFFEE & ODC hat Mario bereits seit vielen Jahren die Bühnen in und außerhalb Bremens bespielt und viele Menschen zum Tanzen gebracht. Im Herbst 2020 erschien das Soloalbum Painted Rose, mit dem er sein Debüt als Solokünstler feierte. Die selbstkomponierten Songs des Hanseaten bewegen sich zwischen Folk, Blues und Offbeats und handeln vom Leben, Freud' und Leid' eines Durchschnittsdudes mit furiosem Hoffnungsschimmer.

Dadda Dice & the Boomrush Band
Dadda Dice ist ein Sänger und Songwriter von der Karibikinsel Grenada, der momentan in Deutschland lebt. Er mischt Reggae und Dancehall mit R&B, Pop, und Hip-Hop, um seinen einzigartigen Sound zu schaffen. Schon von klein auf war Musik und Poesie ein wichtiger Bestandteil von Dadda Dices Leben. Er nahm an vielen Poesiewettbewerben mit seinen eigenen Gedichten und Kurzgeschichten teil. Nachdem er nach Deutschland gezogen war, begann er, seine eigenen Songs aufzunehmen und in Clubs aufzutreten. Dadda Dice trat auch als Support-Act für Junior Kelly, Rebellion, Sister Gracy und die türkische Künstlerin Atiye auf. Zusammen mit der Band Boomrush lädt erdazu ein, süße Reggae- und Dancehall-Musik zu genießen und ihn auf seiner musikalischen Reise zu begleiten.

Dictionary of Funk
Funky Grooves, ehrliche Soul-Power und ein charismatischer Frontmann – das ist DICTIONARY OF FUNK.
Zahlreiche Konzerte bei Festivals, Stadtfesten und in Clubs sowie Erfolge bei Wettbewerben liefern den Beweis für höchste Bühnenqualität. Nach zwei Alben voller innovativer Eigenkompositionen und der Auszeichnung mit dem Deutschen Rock- und Pop-Preis ist aktuell neues Material unterwegs.
Diese „frische Funkshow mit Aha-Effekt“ (Nordwest Zeitung) sollte sich keiner entgehen lassen!
Neben ihren Eigenkomposition bietet DICTIONARY OF FUNK auch die großen Hits der Funk&Soul Geschichte: von Stevie Wonder über Prince bis hin zu Jamiroquai.

Unterstützt wird die Veranstaltung durch den Landschaftsverband Stade mit Mitteln des niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur, den Stadtwerken Achim, der Bremischen Volksbank und Friede Kompressoren GmbH

Kategorien:
Musik im KASCH
Ort:
Open-Air
Hinweis:
Die Veranstaltung findet auf dem Parkplatz neben dem KASCH statt. Der Eintritt ist frei !
Veranstalter:
KASCH
Kalendereintrag:

Zurück

Abonnieren Sie unseren Newsletter:

Bitte rechnen Sie 1 plus 4.