TárKoKi

Donnerstag, 29.06.23
20:00 Uhr
Tár

Drama über missbräuchliche Machtstrukturen, kreative Prozesse und das Sich-in-Beziehung-Setzen von Musikern mit Kompositionen.

Lydia Tár ist die erste weibliche Chefdirigentin eines großen deutschen Orchesters. Sie wird weltweit gefeiert und steht mit den Berliner Philharmonikern vor einer außergewöhnlichen Leistung. Gemeinsam hat man fast schon den kompletten Zyklus von Gustav Mahler aufgeführt. Nur die berühmte 5. Sinfonie fehlt noch, die nach einer coronabedingten Verschiebung nun in der nächsten Spielzeit auf dem Programm steht. Doch während die Proben dafür laufen, offenbaren sich immer mehr Risse in Társ Welt. Ihre Ehe mit ihrer ersten Violinistin läuft längst nicht mehr so gut wie früher und der Selbstmord einer einst von ihr geförderten, dann aber fallen gelassenen Musikerin lässt sie panisch jegliche E-Mail-Korrespondenz mit dieser löschen. Dann tritt noch eine junge Cellistin in ihr Leben, die Tár unglaublich fasziniert.

Drama, Musikfilm
USA 2022
Regie und Drehbuch: Todd Field
Kamera: Florian Hoffmeister
Darstellende: Cate Blanchett, Noémie Merlant, Nina Hoss, Sophie Kauer, Mark Strong
159 Minuten
FSK ab 12, sehenswert ab 16

Kategorien:
Koki
Ort:
Großer Saal
Preise ab:
  • Ermäßigt: 3,50 €
  • Normalpreis: 5,00 €
Veranstalter:
Kommunales Kino e.V.
Kalendereintrag:

Zurück

Abonnieren Sie unseren Newsletter:

Was ist die Summe aus 7 und 9?