Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in system/modules/event_manager/modules/frontend/ModuleEventReaderExt.php on line 101
#0 [internal function]: __error(2, 'count(): Parame...', '/home/www/conta...', 101, Array)
#1 system/modules/event_manager/modules/frontend/ModuleEventReaderExt.php(101): count(NULL)
#2 system/modules/core/elements/ContentModule.php(59): EventManager\ModuleEventReaderExt->generate()
#3 system/modules/core/library/Contao/Controller.php(484): Contao\ContentModule->generate()
#4 system/modules/core/modules/ModuleArticle.php(213): Contao\Controller::getContentElement(Object(Contao\ContentModel), 'main')
#5 system/modules/tags/modules/ModuleArticle.php(26): Contao\ModuleArticle->compile()
#6 system/modules/core/modules/Module.php(287): Aurealis\ModuleArticle->compile()
#7 system/modules/core/modules/ModuleArticle.php(67): Contao\Module->generate()
#8 system/modules/core/library/Contao/Controller.php(417): Contao\ModuleArticle->generate(false)
#9 system/modules/core/library/Contao/Controller.php(277): Contao\Controller::getArticle(Object(Contao\ArticleModel), false, false, 'main')
#10 system/modules/core/pages/PageRegular.php(133): Contao\Controller::getFrontendModule('0', 'main')
#11 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(285): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#12 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#13 {main}

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home/www/contao3.5/system/helper/functions.php:65) in system/modules/core/library/Contao/Template.php on line 294
#0 [internal function]: __error(2, 'Cannot modify h...', '/home/www/conta...', 294, Array)
#1 system/modules/core/library/Contao/Template.php(294): header('Vary: User-Agen...', false)
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(121): Contao\Template->output()
#3 system/modules/core/pages/PageRegular.php(190): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#4 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(285): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#5 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#6 {main}

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home/www/contao3.5/system/helper/functions.php:65) in system/modules/core/library/Contao/Template.php on line 295
#0 [internal function]: __error(2, 'Cannot modify h...', '/home/www/conta...', 295, Array)
#1 system/modules/core/library/Contao/Template.php(295): header('Content-Type: t...')
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(121): Contao\Template->output()
#3 system/modules/core/pages/PageRegular.php(190): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#4 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(285): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#5 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#6 {main}
Kabarett im 3er Pack - Kasch

Kabarett im 3er PackDie Nordkurve präsentiert

Sonntag, 06.12.20
19:00 Uhr
Kabarett im 3er Pack
Kabarett im 3er Pack

Michael Feindle:  Ihr Standort wird berechnet

Michael Feindler gilt als Feingeist des politischen Kabaretts. Dabei handelt es sich bei seinen Darbietungen auf der Bühne in erster Linie um eine Verzweiflungstat. Worte, die auf den ersten Blick wie poetische Ergüsse wirken, sind für Feindler vor allem ein Versuch, mit Hilfe sprachlicher Verdichtungen eine auseinanderbrechende Welt zusammenzuhalten. Das klingt deprimierender als es ist, denn Feindlers Stimme liegt angenehm im Ohr, ob er nun dichtet, singt oder politische Schärfe durchblitzen lässt. Wer ihm zuhört, mag zwar gedanklich ab und zu straucheln, wird jedoch immer optimistisch bleiben, im Fall des Falles weich zu landen. So auch in seinem neuen Bühnenprogramm, in dem Feindler den Versuch einer Standortbestimmung unternimmt - nicht bloß für sich selbst. Zwischen Klimakollaps, Demokratiekrisen und unübersichtlichen Datenströmen will er Wege für politische Visionen freischaufeln. Das scheint anmaßend, ist aber auf keinen Fall langweilig. Denn zwischen geschmeidig gereimten Worten lauern Wendungen und Erkenntnisse, die trotz des Programmtitels eines gewiss nicht sind: berechenbar.

Mika Blauensteiner: Miss Verständnis - Ihr könnt mich gernhaben

„Mika Blauensteiner ist der neue Stern am deutschsprachigen Kabarett- und Comedy-Himmel“ schrieb Luis Steinkellner in seinem online-blog. „Mit Herzlichkeit, einnehmenden Wesen und wachem Verstand massiert sie in ihrem ersten Soloprogramm "Miss Verständnis" die Lachmuskeln ihres Publikums.“ Mika Blauensteiner ist darin Miss Verständnis. Ihr könnt sie gernhaben - aus gutem Grund! Hier können Sie lernen, sich selbst bei Laune zu halten! In ihrem Soloprogramm „Miss Verständnis“ erzählt Multitalent Mika Blauensteiner eigentlich ganz alltägliche Geschichten. Das allerdings mit soviel Witz, Chuzpé und Klugheit, dass man sich vor Lachen kaum auf dem Stuhl halten kann. Ein brillante Komikerin! Eine Frau und ein Leben, das nur mit Verständnis und einer gehörigen Portion Humor zu bewältigen ist.

David Kebekus: “Aha? Egal.” „Hey! Ich bin David. Ich mache stand-up Comedy und Kabarett. Wenn ich nicht auf der Bühne stehe, schreibe ich für andere Formate oder mache Regie unter anderem bei “heute show”, “pussy terror tv” oder “neo magazin royale”. Und: „Manchmal mache ich aber auch einfach nix. Ist auch schön! Sollten wir alle mehr machen.“ So stellt sich der Comedian vor und ob auch nach Corona noch gilt, wir sollten alle mehr nix machen, werden wir an dem Abend klären.

Kategorien:
Statt ins Bett ins Kabarett
Ort:
KASCH Großer Saal
Preis:
22,00 €
Veranstalter:
KASCH

Zurück

Abonnieren Sie unseren Newsletter:

Zustimmung Datenschutz

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse zum Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet werden kann. Ihre Daten werden nicht weitergegeben. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an datenschutzspam@kasch-achim.de senden. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.