Patientenverfügung/VorsorgevollmachtBrauche ich das wirklich?

Mittwoch, 05.02.20
19:00 Uhr

Referent: Dr. Peter Ahrens, Chefarzt und Ärztlicher Direktor der Aller-Weser-Klinik in Verden,

Facharzt für Anästhesiologie und Allgemeinmedizin, Palliativ- und Intensivmediziner erlebt seit 30 Jahren die Konflikte zwischen den Ärzten, den Patienten und deren Angehörigen bei der Frage, was in welchen Situationen gemacht werden soll, darf oder muss. Er ist ein Verfechter des Patientenwillens, allerdings unter Berücksichtigung der sinnvollen medizinischen Optionen.

Zusammen mit seinem Gesprächspartner Herrn Rechtsanwalt und Notar Sascha Erbacher beleuchtet er die Fragen und Probleme bei der Erstellung einer Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht, insbesondere unter Berücksichtigung der Beschlüsse des Bundesgerichtshofes aus den vergangenen Jahren. Diese Entscheidungen haben viele Menschen verunsichert. Auch werden die unterschiedlichen Aspekte von Patientenverfügungen bei jüngeren und älteren Menschen beleuchtet. Die beiden Referenten versuchen, Klarheit in fachlicher und medizinischer Hinsicht zu geben.

Beide Referenten stehen nach dem Vortrag für Fragen gern zur Verfügung.

Eintritt frei, um eine Spende von 5,- € wird gebeten

 

Veranstalter: Bürgerstiftung Achim e.V.

Kategorien:
Treff
Ort:
blauer Saal
Preis:
0.00

Zurück

Abonnieren Sie unseren Newsletter:

Zustimmung Datenschutz

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse zum Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet werden kann. Ihre Daten werden nicht weitergegeben. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an datenschutzspam@kasch-achim.de senden. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Was ist die Summe aus 7 und 4?