Michael van Merwyk's Songmeetingmit Sebel und Mathew James White

Freitag, 30.07.21
19:00 Uhr

Im Rahmen der Achimer Sommerbühne hat sich der international erfolgreiche "Sonsgter" Michael van Merwyk zwei hochkarätige Musiker & Songwriter zu einem entspannten akustischen Treffen nach Achim eingeladen.
 

"Ein guter Song ist ein guter Song!" - das ist das Motto dieser Reihe. Eine spontane musikalische Unterhaltung mit viel Spaß, tollen Songs aller Genres und das alles rein akustisch. Ein Treffen unter Freunden.

Sebel
Neben der eigenen Musik war und ist Sebel als Musiker in diversen Bands und bei vielen Künstlern als Studiomusiker zu Gast. Seit vielen Jahren spielt er an der Seite von Deutschrocker STOPPOK. Dort spielte er sämtliche Instrumente (Orgel, Piano, Bass, Gitarre, Drums) einmal durch. Auch auf den letzten 3 Alben ist Sebel musikalisch als Drummer, Hammondorganist, Gitarrist und Sänger vertreten.
2020 schrieb Sebel in nur wenigen Stunden das Lied „Zusammenstehen“ und erreichte damit fast zwei Millionen Klicks und immer mehr Versionen.
„Der Singer-Songwriter Sebastian Niehoff (Sebel) aus Recklinghausen wollte sich mit seinem Mutmach-Song „Zusammenstehen“ nur den Frust von der Seele schreiben – und hat bei Zuhörern in der Corona-Krise weltweit einen Nerv getroffen.“

www.sebel.de

Mathew James White
Wenn dir die Musik von Vance Joy, Gregor Meyle, George Ezra und Neil Finn gefällt, wirst du sicher auch die von "Kiwi, dream, folk” - Musiker Mathew James White zu schätzen wissen. Der gebürtige Neuseeländer und mittlerweile seit Jahren in Berlin ansässige Musiker wird aufgrund seines Repertoires voller eingängig chilliger und mitunter auch rockiger Melodien oft mit den genannten Größen des Musikbusiness verglichen.

www.mathewjameswhite.com

Michael Merwyk
Für den international erfolgreichen "Songster" spielen Genregrenzen keine Rolle. Er spielt nicht nur den Blues, sondern alles, was er will seit er mit 15 Jahren zur Gitarre griff.  Selbstgeschriebene Songs & Stories über das Auf und Ab im Leben, Kaffee, leckeres Essen, Liebe gemischt mit Songs von David Bowie, Judas Priest, Depeche Mode, traditionelle Folk-Songs aus vergangenen Jahrhunderten: MvM übersetzt alles lässig aus dem Handgelenk in seinen eigenen musikalischen Dialekt.

www.bluesoul.de

Kategorien:
Achimer Sommerbühne, Haste Töne, Konzert
Ort:
Bibliotheksplatz
Hinweis:
Einlass 18 Uhr, Eintritt frei
Preis:
0.00
Veranstalter:
KASCH

Zurück

Abonnieren Sie unseren Newsletter:

Zustimmung Datenschutz

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse zum Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet werden kann. Ihre Daten werden nicht weitergegeben. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an datenschutzspam@kasch-achim.de senden. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte rechnen Sie 8 plus 8.