L'Immensità - Meine fantastische MutterKoKi

Donnerstag, 07.12.23
20:00 Uhr
L'Immensità - Meine fantastische Mutter

In den 1970er-Jahren flüchtet sich eine Frau aus der gehobenen römischen Mittelschicht, die von ihrem Ehemann schamlos betrogen wird, in einen umso intensiveren Kontakt zu ihren drei Kindern.

Rom in den 1970er Jahren: Die Familie Borghetti ist gerade in einen der vielen neuen Wohnkomplexe gezogen, die in der italienischen Hauptstadt gebaut wurden. Trotz des Umzugs in die oberste Etage einer neuen Wohnung mit Blick über die ganze Stadt sind Clara und Felice nicht mehr verliebt, können sich aber auch nicht voneinander trennen. Clara findet Zuflucht vor ihrer Einsamkeit, indem sie sich auf die besondere Beziehung zu ihren drei Kindern konzentriert. Die älteste Tochter, Adri, die in der neuen Gegend noch unbekannt ist, stellt sich den Kindern absichtlich als Junge vor, was das Band, das die Familie noch zusammenhält, an einen Punkt bringt, an dem es zu zerreißen droht.
Drama
Italien/Frankreich 2022
Regie: Emanuele Crialese
Buch: Emanuele Crialese, Francesca Manieri, Vittorio Moroni
Kamera: Gergely Pohárnok
Darstellende: Penélope Cruz, Vincenzo Amato, Luana Giuliani, Elena Arvigo, María Chiara Goretti, Patrizio Francioni
99 Minuten
FSK: ab 12

Kategorien:
Koki
Ort:
Großer Saal
Preise ab:
  • Ermäßigt: 4,00 €
  • Normalpreis: 6,00 €
Veranstalter:
Kommunales Kino e.V.
Kalendereintrag:

Zurück

Abonnieren Sie unseren Newsletter:

Bitte addieren Sie 7 und 8.