1st Class SessionDan Lucas & Ian Cussick

Sonntag, 15.05.22
19:00 Uhr
First Class Session mit Dan Lucas und Ian Cussick

Zum 15jährigen Jubiläum kommt die 1st Class Session mit jeder Menge Classic Rock im Gepäck.

Die 1st Class Session feiert ihr 15 Jähriges!
Sie steht für eine Musikveranstaltung der ganz besonderen Art. So kombiniert Peer Frenzke – das konstante Gesicht der Session - immer wieder neu zusammengesetzte „Bands". Die Topmusiker Deutschlands mit regionalen, nationalen und auch internationale Größen, begeistern mit einem Mix aus Pop, Soul, Rock, Funk und Fusion. Der Reiz liegt darin, dass zusammen gewürfelte Musiker*Innen populäre Songs frei jammen. In charmanter Clubatmosphäre finden Spontanität, Kreativität und Virtuosität in direktem Austausch mit dem Publikum statt.
Und so treffen in der Jubiläumssession Ian Cussick und Dan Lucas aufeinander. Begleitet werden die beiden Sänger von einer hervorragenden Bandkomposition: Marius Goldhammer - bass, Wolf Simon - drums, Rainer Scheithauer - keys und natürlich Peer Frenzke - git.
Ian Cussick reicht mit seiner Stimme an die ganz Großen ran und ist musikalisch ein Erlebnis! Der schottische Künstler ist zudem Bassist und hat unzählige Produktionen geschrieben und gesungen. Viele Rockgrößen bezeichnen ihn als “Europas Stevie Wonder” und sind von der vier Oktaven umfassende Stimme fasziniert. Etliche seiner Kompositionen aus seiner Feder wurden zu Welthits, wie “Meet Me By The Water”, “Shame, Shame, Shame”, oder auch “Like Ice In The Shunshine”. Ian Cussick war bereits 2015 Gast bei der 1st Class Session. Gemeinsam mit Peer Frenzke, George Kockbeck und Mickie Stickdorn meisterte er ein Konzert, dass ihm beste Kritiken sowohl beim Publikum als auch in der örtlichen Presse bescherte. Der Sänger, Gitarrist und Songschreiber Dan Lucas wurde einem breiten Fernsehpublikum bekannt, als er die erste Ausgabe der Castingshow „The Voice of Germany – Senior“gewann, in dem er die Jury mit einer fantastischen Version des Journey-Klassikers „Don´t Stop Believin“ und John Farnhams „You´re The Voice“ verzauberte. Auf seinem neuen Album „The Long Road“ welches im Oktober 2021 erschien, erzählt er von einem bewegten Leben mit Höhen, aber auch vielen Tiefen. In den insgesamt elf Songs des Albums dominiert all das, was vor allem den jungen Dan prägte: Gute zeitlose Rockmusik.

Kategorien:
Haste Töne
Ort:
Großer Saal
Preise:
  • Normalpreis: 25,00 €
  • Ermäßigt: 20,00 €
Veranstalter:
KASCH

Zurück

Abonnieren Sie unseren Newsletter:

Bitte rechnen Sie 2 plus 6.