101 Jahre Bauhaus: Die Bauhaus-FrauenVortrag von Petra Dzudzek-Edler

Mittwoch, 14.10.20
19:30 Uhr

Die Kunsthistorikerin Petra Dzudzek-Edler präsentiert die großartigen Designerinnen aus dem Bauhaus.

 

1919 wurde das Bauhaus gegründet. Es ist bekannt für zeitloses Design, weniger bekannt ist, dass viele Frauen hier Besonderes hervorgebracht haben. Walter Gropius, der Direktor des Bauhauses, hatte "absolute Gleichberechtigung" propagiert. Mit dem großen Andrang von Frauen am Bauhaus hatte er jedoch nicht gerechnet und so fanden sich die Schülerinnen überwiegend in der Textilklasse wieder. Auch hier zeigten sie ihr Können und trugen maßgeblich zum Erfolg des Bauhauses bei. Leider wurden die Designerinnen in den vergangenen Jahrzehnten in der Öffentlichkeit zu wenig beachtet. Wir holen dies jetzt nach. Lernen Sie eine Vielzahl von Bauhaus-Frauen kennen, wie beispielsweise die Weberin und Bauhausmeisterin Gunta Stölzl oder die Metallgestalterin und Fotografin Marianne Brandt oder die Keramikkünstlerin Marguerite Friedlaender-Wildenhain u.a.. 

Eintritt: Spendenbeitrag erwünscht.

Der Besuch ist nur mit schriftlicher Voranmeldung möglich: a.saupe@stadt.achim.de

 

 

 

Kategorien:
Vortrag
Ort:
Clubraum
Preise:
  • Spende erwünscht:
Veranstalter:
Gleichstellungsbeauftragte A. Saupe in Kooperation mit dem Kunstverein Achim

Zurück

Abonnieren Sie unseren Newsletter:

Zustimmung Datenschutz

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse zum Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet werden kann. Ihre Daten werden nicht weitergegeben. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an datenschutzspam@kasch-achim.de senden. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.