DeutschstundeKoKi

Donnerstag, 23.01.20
20:00 Uhr

Deutschland, kurz nach dem Zweiten Weltkrieg.

 

Der Jugendliche Siggi Jepsen muss in einer Strafanstalt einen Aufsatz zum Thema „Die Freuden der Pflicht“ schreiben. Er findet keinen Anfang. Als er die Aufgabe am nächsten Tag nachholen muss, schreibt er wie besessen seine Memoiren auf: Erinnerungen an seinen Vater, den Polizisten Jens Ole Jepsen, dessen Jugendfreund, den expressionistischen Künstler Max Ludwig Nansen, und den Konflikt, der sich zwischen diesen beiden entwickelt.

Deutschland 2018
Regie: Christian Schwochow
Buch: Heide Schwochow
Kamera: Frank Lamm
Musik: Lorenz Dangel
Darsteller: Levi Eisenblätter, Ulrich Noethen, Tobias Moretti, Johanna Wokalek
125 Min., FSK ab 12,  FBW:  bw

Kategorien:
Koki
Ort:
großer Saal
Preise:
  • 5,00 €
  • Für Mitglieder: 3,50 €
Veranstalter:
Kommunales Kino Achim

Zurück

Abonnieren Sie unseren Newsletter:

Zustimmung Datenschutz

Ich stimme zu, dass meine E-Mail-Adresse zum Versand des Newsletters gespeichert und verarbeitet werden kann. Ihre Daten werden nicht weitergegeben. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an datenschutzspam@kasch-achim.de senden. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.