DreierpackTilman Lucke, Lara Ermer & Lennart Schilgen

Sonntag, 05.03.23
19:00 Uhr
Dreierpack

Die Nordkurve präsentiert drei wunderbare aufstrebende Kabarettisten für euch!

Drei aufstrebende Kabarettisten oder Kabarettistinnen / Comedians stehen an diesem Abend auf der Bühne und präsentieren Auszüge aus ihren aktuellen Programmen.

Lara Ermer
Lara Ermers erstes abendfüllendes Soloprogramm „Zuckerjokes und Peitsche“ ist ein humorvoller Paukenschlag. Spielerisch widmet sich Ermer gesellschaftlichen Zeitgeist-Themen. Egal ob Sexismus im Alltag, ihre eigene Inkonsequenz in einer nachhaltigeren Lebensweise oder der Irrwitz von Damen-Hosentaschen und Luxus-Camping – Lara Ermer widmet sich unerschrocken und sachlich fundiert den Inhalten, die die Welt bewegen. Sie weiß, wovon sie spricht, und lädt dazu ein, das Leben einen Abend lang durch ihre Augen zu betrachten. Mit liebevoller Schärfe und virtuosem Tempo bereitet Ermer dem Publikum eine fulminante Achterbahnfahrt durch die Absurditäten des Alltags. Mal schonungslos zugespitzt, mal zuckersüß verpackt stellt Lara Ermer so manche Selbstverständlichkeit unserer Gesellschaft in Frage.

Lennart Schilgen
ist Singer-Songwriter, Dichter und Musik-Kabarettist aus Berlin. Mit seinen beiden Solo-Programmen Engelszungenbrecher und Verklärungsbedarf ist er deutschlandweit unterwegs, tritt unregelmäßig in Funk und Fernsehn auf und hat zahlreiche Kleinkunstpreise gewonnen, darunter den Prix Pantheon.

Tilman Lucke
Entweder Klimaschutz – UND Atomkraftwerke. Entweder Pandemiebekämpfung – UND Datenschutz. Entweder Demokratie – UND mit Rechten reden. In Deutschland muss zurzeit vieles unter einen Hut passen, was unter einem Dach wohl einen Dachschaden bekäme. Wie halten wir diese Widersprüche aus, ohne entweder verrückt zu werden – und einfach weiterzuwursteln? Denn für all das haben wir zum Glück entweder eine handlungsfähige Regierung – UND Olaf Scholz.
Der musikalische Politkabarettist Tilman Lucke, entweder Schwabe und Berliner, bietet Ihnen entweder einen unterhaltsamen Abend mit albernen Gags – und gleichzeitig nachdenkliche Politsatire. Auf alles, was in dieser Welt vorne und hinten nicht zusammenpasst, macht er sich in seinem neunten Soloprogramm dennoch elegant und einleuchtend mindestens einen Reim. Und vielleicht trägt er entweder Schlips – und Fliege.

Gefördert durch
Kategorien:
Kabarett/Comedy & Co, Klub der Visionäre
Ort:
Blauer Saal
Preise ab:
  • Ermäßigt: 19,00 €
  • Normalpreis: 24,00 €
Veranstalter:
KASCH
Kalendereintrag:

Zurück

Abonnieren Sie unseren Newsletter:

Bitte addieren Sie 1 und 5.