Der kürzeste Tag - Kurzfilmtag

Donnerstag, 21.12.23
20:00 Uhr
Der kürzeste Tag - Kurzfilmtag

Das Kommunale Kino Achim beteiligt sich zum ersten Mal am bundesweiten Kurzfilm-Aktionstag und hat ein spannendes und interessantes Programm zusammengestellt.

Am 21. Dezember 2023, dem kürzesten Tag des Jahres, präsentiert die unkonventionellste der Filmformen wieder ihr unerschöpfliches Repertoire: In ganz Deutschland dreht sich alles in unzähligen Kinos und in über 500 Veranstaltungen rund um den Kurzfilm.
Das Kommunale Kino Achim beteiligt sich zum ersten Mal an diesem Aktionstag und hat ein spannendes und interessantes Programm zusammengestellt.


Covered with Chocolate
Regie: Ansgar Ahlers, Deutschland 2001, 1:30 min
Animationsfilm, Sprache: Deutsch

Wild wuselnde Schokoküsse in drei verschiedenen Farben geraten in einen bissigen Streit, bis sie ihr Inneres zeigen.

----------

Zu Besuch
Regie: Andrea Grumbt, Sam Handel, Deutschland 2017, 5 min
Animations-/Dokumentarfilm, Sprache: Deutsch

Bei Erdbeerkuchen und einer Tasse Kaffee nimmt uns Großmutter mit auf eine Reise durch ihr altes Fotoalbum. Viele dieser Geschichten haben wir schon so häufig gehört, trotzdem folgen wir ihr gebannt auf dem Weg ihrer Erinnerungen.

----------

Der Käpt'n
Regie: Steve Bache, Deutschland 2019, 14 min
Spielfilm, Sprache: Deutsch, Untertitel: Englisch

Zwei Monate ist es her, dass der Rettungsschwimmer Frank bei einem Unfall einen Lungenflügel verloren hat und nun sein altes Leben auseinanderzubrechen droht. Um aber seinen Sohn Oskar in dem Glauben zu lassen, dass er für ihn immer noch der starke Vater sei, versucht er, in dessen Gegenwart keine Schwäche zu zeigen.

----------

Obervogelgesang
Regie: Ferdinand Ehrhardt, Elias Weinberger, Deutschland 2020, 6:30 min
Animationsfilm, Sprache: Deutsch, Untertitel: Englisch

Eine Jugendliche wird mit einer frischen rechtsextremistischen Schmiererei in der S-Bahn und einer von ihr zuvor verdrängten Fratze ihrer Heimat konfrontiert.

----------

Duell in Griesbach
Regie: Olaf Held, Deutschland 2006, 13 min
Spielfilm, Ohne Dialog

In der Mittagshitze einer verlassenen Kleinstadt warten zwei Damen, ein Hund und ein Kater auf die Entscheidung des Tages.

----------

Die allerlangweiligste Oma auf der ganzen Welt
Regie: Damaris Zielke, Deutschland 2022, 7 min
Animationsfilm, Coming of Age/Komödie, Sprache: Deutsch

Nichts ist los in Omas Bude findet Greta, doch als Oma auf dem Sofa einschläft, kommt sie auf die Idee, die Beerdigung der Oma zu spielen. Dadurch werden die Beiden mit einigen Fragen konfrontiert, die sich vorher nicht gestellt haben. Denn was bleibt, wenn man mal gehen muss?

----------

Ella
Regie: Benjamin Rost, Deutschland 2018, 9 min
Spielfilm, Sprache: Deutsch

Ella wohnt seit über 40 Jahren in ihrer Wohnung in der Innenstadt. Aufgrund der massiv gestiegenen Mietpreise ist sie gezwungen, bald auszuziehen und ihre geliebten Möbel abzugeben. Ihr wird bewusst, dass ihre Zeit in dieser Wohnung zu Ende geht. In Konfrontation mit den Nachmietern schwankt Ella zwischen Verzweiflung und Haltung.

----------

Sven nicht jetzt, wann dann...?
Regie: Jens Rosemann, Deutschland 2021, 3:30 min
Animationsfilm, Komödie, Sprache: Deutsch

Es ist ein schöner Sommertag im Freibad. Sven hat es sich schon lange vorgenommen: Er wird vom Sprungturm springen. Heute wird er es machen! Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt! Obwohl…? Vielleicht wäre es morgen besser…? Oder doch lieber nächste Woche…? Hin- und hergerissen zwischen ja, nein oder doch eher vielleicht, besteigt Sven den Turm.

----------

Muss ja nicht sein, dass es heute ist
Regie: Sophia Groening, Deutschland 2022, 7 min
Spielfilm, Sprache: Deutsch

Vier Freunde sitzen am Platz der Kulturen in Köln-Finkenberg und suchen die richtigen Worte und Satzzeichen für eine SMS, die nie abgeschickt werden soll.

----------

In den Binsen
Regie: Clara von Arnim, Deutschland 2019, 6 min
Spielfilm, Sprache: Deutsch

Früher Morgen im bayrischen Wald. Christoph, furchtbar verkatert, krümmt sich neben seiner Mutter auf einem Hochsitz. Während sie einen Hirsch im Visier hat, überlegt Christoph seinen Plan in die Tat umzusetzen. Das Vorhaben war, sich vor seiner Mutter zu outen; jedoch scheint dies mittlerweile nicht mehr der richtige Zeitpunkt zu sein. Christoph fasst sich ein Herz und leitet das Gespräch ein, als Monika plötzlich einen Schuss auf den Hirsch abfeuert. Alles geht gründlich daneben, zudem kündigt sich auch noch Christophs Freund Arthur an.

----------

Psykhe
Regie: Joshua J. Krull, Deutschland 2020, 12 min
Drama, Sprache: Deutsch

In einem Akt von Mut und Güte rettet ein kleiner Junge einen verletzten Schmetterling. Die Seele des ätherischen Geschöpfs – „Psykhe“, das griechische Wort für Seele – begleitet ihn danach durch den Rest seines Lebens, durch gute und schlechte Zeiten, bis zu dem Tag, an dem sein Enkel eine Raupe findet.

----------

Accidence
Regie: Guy Maddin, Evan Johnson, Galen Johnson, Kanada 2018, 10 min.
Spielfilm, Ohne Dialog

Auf einem Balkon ist ein Mord geschehen. Es ist jedoch nur einer von vielen Balkons eines großen Wohnblocks. Auf jedem von ihnen ereignen sich seltsame Dinge im Loop. Das Auge versucht, sie alle zu erfassen, so dass der Mord bald unwichtig erscheint.

Kategorien:
Koki
Ort:
Großer Saal
Preise ab:
  • Ermäßigt: 4,00 €
  • Normalpreis: 6,00 €
Veranstalter:
Kommunales Kino e.V.
Kalendereintrag:

Zurück

Abonnieren Sie unseren Newsletter:

Was ist die Summe aus 4 und 3?