Anatomie eines Falls (OmdU)KoKi

Donnerstag, 22.02.24
20:00 Uhr
Anatomie eines Falls (OmdU)

Nachdem der Mann einer bekannten Schriftstellerin auf mysteriöse Weise ums Leben gekommen ist und der gemeinsame blinde Sohn nur bedingt als Zeuge taugt, gerät die Autorin in einem Prozess unter Mordverdacht.
Die Vorstellung am Donnerstag erfolgt in der Original-Sprachfassung (Französisch und Englisch) mit deutschen Untertiteln.

Sandra, Samuel und ihr elfjähriger sehbehinderter Sohn Daniel leben seit einem Jahr weit weg von jeglicher Zivilisation in den Bergen. Eines Tages wird Samuel tot am Fuße ihres Hauses aufgefunden. Es wird eine Untersuchung wegen des verdächtigen Todes eingeleitet. Die Ermittler scheinen den Fall selbst zu einem schnellen Ende bringen zu wollen. Denn die Beweislast auf Sandra ist nicht gerade hoch, als die Staatsanwaltschaft Anklage gegen sie erhebt. Sandra selbst kämpft weiter mit dem Tod ihres Mannes: Hat er sich selbst umgebracht oder war es wirklich – wie von den Ermittlern vermutet – Mord? Es vergeht ein Jahr, bis die Verhandlung vor Gericht aufgenommen wird. Auch Daniel wird in den Zeugenstand gerufen. Die Beziehung zwischen Mutter und Sohn wird daraufhin auf eine harte Probe gestellt – vor allem durch die Staatsanwaltschaft, die damit beginnt, mit ihren Fragen die beiden brutal zu durchleuchten.
Die Vorstellung am Donnerstag erfolgt in der Original-Sprachfassung (Französisch und Englisch) mit deutschen Untertiteln.

Frankreich 2023
Regie: Justine Trier
Drehbuch: Justine Trier, Arthur Harari
Kamera: Simon Beaufils
Darstellende: Sandra Hüller, Swann Arlaud, Milo Machado Graner
Länge: 151 Minuten
FSK: ab 12

Kategorien:
Koki
Ort:
Großer Saal
Hinweis:
Tickets können telefonisch unter 04202-5118830 reserviert werden
Preise ab:
  • Ermäßigt: 4,00 €
  • Normalpreis: 6,00 €
Veranstalter:
Kommunales Kino e.V.
Kalendereintrag:

Zurück

Abonnieren Sie unseren Newsletter:

Was ist die Summe aus 5 und 7?