Programmübersicht

Hinweis
Haste Töne

Vocal Coaching Days 2017

für Vokalensembles im Bereich Pop und Jazz (25. - 27.8.17)

Anmeldung bis 7.4.17

Während der Vocal Coaching Days in Achim sind A-Cappella- Ensembles, eingeladen, über drei Tage, angepasst an ihre Bedürfnisse ein umfassendes Coaching zu erfahren. Es werden aus den Bewerbern fünf bis acht Gruppen ausgewählt, welche jeden Tag mehrfach öffentliche Coachings bei den Dozenten bekommen, sowie die Gelegenheit, bei anderen Gruppen zu hospitieren.

Die Coaches Daniel Barke und Joachim Rust arbeiten sowohl musikalisch mit den Gruppen wie auch im Bereich Bühnenauftritt und Bandpsychologie.

Darüber hinaus wird es im Plenum mit allen Ensembles Workshops aus den gewünschten Bereichen geben: Beatboxing, Vocal Bass, Lead Gesang, Circle Songs, Arrangement, A-Cappella-Business.

Durch Klicken auf das Logo erhalten Sie ausführliche Informationen.

 

Info/Teilnahmegebühr/Anmeldung

Die Teilnahme kostet € 240,- pro Ensemble.  

Anmeldung bitte per Email bis 7.4.2017 an info@danielbarke.de
Es sollte ein Bandprofil mit Kontaktadresse, Ansprechpartner, Telefon und Emailadresse enthalten sowie einen Song(link). Die Auswahl wird der Gruppen wird am 6. Juni bekannt gegeben.  

 

 

 

Veranstalter: KASCH

Beschreibung drucken

Fr. 24.02.
18:00 Uhr
großer Saal und Foyer

Anmeldestart für den BiNi Frauenflohmarkt

Die Plätze für den Markt ist sehr begehrt, daher sind Anmeldungen nur möglich ab dem 24.2.2017  18.00h unter: bini@kasch-achim.de

Vorher ist die Adresse nicht erreichbar, Berücksichtigung der Anmeldungen nach Eingang

Ein Tisch in der Größe 0,70 x 1,20 kostet 9.-€ und wird von uns bereitgestellt, ein Kleiderständer, der mitgebracht werden muss, kostet 6.-€

Wir verschicken eine Bestätigung, die dann bindend ist, aber wir möchten das System der Vorkasse ändern und kassieren erst am Abend.

Veranstalter: KASCH

Beschreibung drucken

So. 26.02.
19:00 Uhr
großer Saal
Statt ins Bett ins Kabarett

Entscheidet Euch!

Florian Schröder

€ 19,-/14,-
TICKETS

Ausgehen oder Zuhause bleiben? Bier oder Wein? Mieten oder kaufen? Heiraten oder trennen? Geschüttelt oder gerührt? Jeden Tag treffen wir 100.000 Entscheidungen. Da muss man ja bekloppt werden.
Wir leben in der Epoche der Selbstoptimierung. Alles muss perfekt sein: der Job, das Aussehen, der Partner, die Freizeit. Wir googeln bis der Arzt kommt, weil wir glauben, dass es noch bessere Möglichkeiten geben könnte. Wir wollen das größte Eis, aber bitte zum kleinsten Preis. „Nur wer alle Optionen kennt, kann optimale Entscheidungen treffen“ ist das Mantra unserer Zeit. „Das ist ein Trugschluss“, weiß Schroeder.
Florian Schroeder, bekannt als Parodist und Speerspitze der jungen Kabarett-Generation, beweist sich auch in seinem neuen Programm als Meister seines Fachs: Virtuos bewegt er sich zwischen Kabarett und Comedy, zwischen Politik und Philosophie. Er beantwortet die ersten und die letzten Fragen der Menschheit, er redet nicht über Probleme, sondern über Lösungen.
Warum weniger Möglichkeiten oft bessere Entscheidungen bedeuten. Warum Urteile von Richtern oft von den Pralinen abhängen, die sie gerade gegessen haben. Welcher Partei wir unsere Stimme geben, wenn wir in einer Schule wählen und welcher, wenn wir in einer Kirche das Kreuz machen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie erkennen, wie intelligent das eigene Kind ist. Und Schroeder verrät uns die ultimative Formel, mit der wir herausfinden können, wie lange unsere Partnerschaft noch hält. Das sollte sich keiner entgehen lassen!
Florian Schroeder weiß, wo´s langgeht – trotz ausgeprägter Rechts-Links-Schwäche. Er ist der Sebastian Vettel unter den Führerscheinlosen, seine Show ist ein politischphilosophisch-psychologisches Gutachten für Intellektuelle und die, die sich einmal so fühlen möchten. Wenn Spaßbremsen Vollgas geben, ist es Zeit, einen Gang runterzuschalten. Zuschauen, entspannen, nachdenken.
Schroeder, das ist Kabarett für Kopf und Bauch, Jung und Alt, Schlips und Hoodie. Hier treffen sich die Generationen, wie früher am Samstagabend vor dem Fernseher.
Eine außergewöhnlich gute Beobachtungsgabe, Eloquenz, sprachliche Genauigkeit und ein paar wirklich gnadenlose verbale Querschläger.

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

Di. 28.02.
19:30 Uhr
großer Saal
Lokalkultur

Offene Bühne Vol. 21

€ frei
der Hut geht rum

Veranstalter: Offene Bühne Team in Koop. mit dem KASCH

www.facebook.com/Offene.Buehne.KASCH
Beschreibung drucken

Mi. 01.03.
19:00 Uhr
blauer Saal

4. Poetischer Klubabend

Poetry Slam im KASCH

€ 10,-/ 6,-
TICKETS

Der vierte Poetry-Slam im KASCH.

Die besten Live-Poetinnen und Poeten des deutschsprachigen Raumes kommen genauso, wie Newcomer_Innen der Region auf die Bühne des blauen Saals. Mit brennenden Wortsalven kämpfen sie um die Gunst des Publikums, denn das wählt den/die Gewinner/in des Abends in diesem Feuerwerk des literarischen Wettstreits.

Diesmal auf der Bühne: 

Rita Apel (Bremen), Monika Mertens (Hamburg), Sebastian Stille (Hamburg), Dominik Ehrst (Oldenburg), Dilara Yüksek (Achim/Münster), Moritz Sörgel (Bremen), Carina Falk (Cluvenhagen)

Einlass: 18.30 Uhr

Die Moderation übernehmen wie gewohnt wieder der Bremer Master of Slam Sebastian Butte & Landesmeister Sim Panse.

Veranstalter: KASCH

https://www.facebook.com/poetryslamachim/?ref=ts&fref=ts
TICKETS
Beschreibung drucken

Do. 02.03.
20:00 Uhr
Fr. 03.03.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

24 Wochen

€ 3,50 / 5,-

Deutschland 2016
Regie: Anne Zohra Berrached
Buch: Carl Gerber, Anne Zohra Berrached
Kamera: Friede Clausz
Musik: Jasmin Reuter
Darsteller: Julie Jentsch, Bjarne Mädel, Emilia Pieske, Johanna Gastdorf, Maria Dragus
102 Min., ab 12  FBW: bw

Eine auf der Bühne erfolgreiche Komikerin erfährt im sechsten Monat ihrer Schwangerschaft, dass ihr Kind mit dem Down-Syndrom auf die Welt kommen wird. Nach anfänglicher Unsicherheit arrangieren sie und ihr Mann sich mit der Situation, als bei dem Embryo ein Herzfehler entdeckt wird. Während die Frau eine Spätabtreibung ins Auge fasst, argumentiert ihr Mann entschieden dagegen. Das gründlich recherchierte Drama entwickelt die diametralen Positionen in intensiven Dialogszenen sowie einer ausgewogenen Darstellung des Gewissenskonflikts.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Mo. 06.03.
19:30 Uhr
blauer Saal

Nathans Töchter - Dichterinnen im Dialog zwischen Orient und Okzident

Lyrik-Konzert der Musikerin und Sprecherin Cathrin Alisch

€ 10,-/8,-
TICKETS

Wie erleben Frauen Gewalt und Krieg, Flucht, Vertreibung, Exil und Einsamkeit? Welche Worte finden sie für Sehnsucht, Suche, Liebe, und welchen Halt finden sie in ihrer jeweiligen Religion? Die Texte christlicher, jüdischer und muslimischer Dichterinnen zeigen auf  oft leise Weise Kraft und Verletzlichkeit zugleich. „Nathans Töchter“ fragt nach den Stimmen der Frauen angesichts der Gewaltbereitschaft unserer Zeit und lädt damit auf poetische Weise nicht nur zu einem interkulturellen und interreligiösen Dialog ein, sondern auch zu dem zwischen Mann und Frau.

Cathrin Alisch verbindet die Worte der Dichterinnen über viele Neuvertonungen und diverse Instrumente mit Musik, schafft damit begehbare Brücken zwischen den Vielfältigkeiten der Sprachkulturen und geleitet das Publikum assoziativ durch das weibliche Reich der Poesie.


 

 

 

Veranstalter: Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Achim

www.cathalin.de
TICKETS
Beschreibung drucken

Do. 09.03.
20:00 Uhr
So. 12.03.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

SMS für dich

€ 3,50 / 5,-

Deutschland 2016
Regie: Karoline Herfurth
Buch: Andrea Willson, Malte Welding, Sophie Kluge, Karoline Herfurth, Anika Decker nach        der Romanvorlage von Sofie Kramer
Kamera: Andreas Berger
Musik: Annette Focks
Darsteller: Karoline Herfurth, Friedrich Mücke, Nora Tschirner, Frederick Lau, Katja Riemann
107 Min, FSK ab 0,  FBW: bw

Zwei Jahre nach dem Tod ihres Geliebten bemüht sich eine junge Frau aus Berlin, ins Leben zurückzufinden, indem sie dem Toten ihre Gefühle per SMS sendet. Dessen Handynummer ist zwischenzeitlich aber an einen anderen Mann übergegangen, den die sehnsüchtigen Nachrichten tief berühren. Der zeitgemäße Liebesfilm balanciert mit bemerkenswertem Talent zwischen großen Gefühlen und deren augenzwinkernder Ironisierung. Getragen wird die romantische Komödie von plastisch entwickelten Figuren, pfiffigen Dialogen, der funktionierenden Chemie zwischen den Darstellern sowie der märchenhaft in Szene gesetzten Großstadt.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Fr. 10.03.
20:00 Uhr
großer Saal
Haste Töne

Charizma Soul

Groovy Music feat. Horns

€ 19,-/14,-
TICKETS
Abendkasse 21,-/15,-

Souveräner Groove, höchste Musikalität, Spielfreude:

Mit Charizma Soul erleben Sie ein Livemusik-Event der Extraklasse!

Wir laden Sie ein zu einer Reise durch die Welt des Funk & Soul bis hin zu modernen Hits der Popmusik.
Profimusiker aus ganz Deutschland spielen auf internationalem Level in höchster musikalischer Qualität eine mitreißende Songauswahl von Earth Wind and Fire, Stevie Wonder, Tom Jones, Bruno Mars, Joe Cocker, Chicago und Tower of Power. Als Special Guest begrüßen wir Hauke Quaer!

Line Up:

Sebastian Vogt, Groove-Drummer  Oldenburg (spielte u.a. mit John Miles und Bobby Kimball). Frontsänger Menno Stuifmeel, Bayreuth (u.a. Sänger  von Montezuma’s Revenge und den Super Voices)

Sarina Lal, Gesang  Oldenburg (Jamirostyle)
Marie Franka Zielinski, Gesang Oldenburg („H.o.m.e.“)
Karsten Fernau, Bass, Gitarre Bremen (u.a. Musical Night und Redakteur „Professor“) und Florian Körber, Bass, Gitarre Berlin (u.a. Laith al Deen und Selina Shirin-Müller).
Axel Meyer, Klavier Bremen.

Highlight der Show ist die dreistimmige Bläsersektion:

An der Trompete

Peter Büscher, Köln („Tanz der Vampire“, Howard Carpendale, The Urge)
David Zernack, Leverkusen am Saxophon (Udo Jürgens, Bob Mintzer)
Michael Theissing-Thegeler, Köln (Brings, Sarah Connor, Curse) an der Posaune.

Video

Weitere Informationen unter:

www.charizmasoul.de

Anschließend After Soul Club mit DJ.

Veranstalter: KASCH

www.charizmasoul.de
TICKETS
Beschreibung drucken

Sa. 11.03.
20:00 Uhr
blauer Saal
Theater im KASCH

Korrekte Affekte spielen "Krieg im 3. Stock"

nach Pavel Kohout

€ 10,-/8,-
TICKETS
Karten vom 26.11.16 behalten Gültigkeit

Die Theatergruppe des KASCH, "Korrekte Affekte", bringt den Einakter des tschechisch-österreichischen Schriftsteller und Politikers Pavel Kohout ( geb. 1928) wegen des großen Erfolgs  im letzten Jahr wieder auf die Bühne.

Wer bei dem Titel an eine Nachbarschaftskomödie im Stile von „Tratsch im Treppenhaus“ denkt, liegt voll daneben. Kohout zeigt Individuen, die die staatliche Autorität verkörpern und andere, die diesen Autoritäten ausgeliefert sind und sich plötzlich in einer scheinbar absurden Situation wiederfinden. Bis sie erkennen, dass es kein Entrinnen für sie geben wird.

Premiere: (26.11.2016)
Die Karten für die am 2.12.16 auf Grund von Krankeit ausgefallene Vorstellung behalten ihre Gültigkeit.

 

 

 

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

So. 12.03.
14:30 Uhr
großer Saal
Kino

Findet Dorie

Familienkino

€ 3,-

USA 2016
Regie: Andrew Stanton, Angus MacLane (Co Regie)
Buch: Andrew Stanton, Victoria Strouse
Kamera: Jeremy Lasky
Musik: Thomas Newman
97 Min.,  FSK ab 0,  FBW:  bw

In einer Art Fortsetzung zu „Findet Nemo“ (2003) macht sich der vergessliche Paletten-Doktorfisch, der schon bei der früheren Suche nach dem kleinen Clownfisch dabei war, auf den Weg, um seine Eltern wiederzufinden. Auf ihrer abenteuerlichen Reise schwimmen die Tiere von Australien bis an die Westküste der USA, wobei sie auch mit der Welt der Menschen in Kontakt kommen. Der tricktechnisch perfekte, in seiner Detailtreue brillierende, dramaturgisch etwas zu hektische Animationsfilm führt die Handlung immer wieder auf die Gefühle der Protagonisten zurück, die über sich hinauswachsen, sobald sie sich ihren Handicaps und Ängsten stellen. Neben der feinfühligen Beseelung der Meeresbewohner sticht die unaufdringliche Beschäftigung mit dem Thema Behinderung hervor.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

So. 12.03.
15:00 Uhr
blauer Saal
Kulturhaus weltweit

Island im Sommer und im Winter

Dia Show von Reinhard Pantke

€ 9,- / 7,50

Der Braunschweiger Globetrotter kommt mal wieder nach Achim. Am Sonntag, den 12.3. beginnt im Kasch um 15.00 Uhr  die digitale Diashow "Island im Sommer und Winter". Dampfende Geysire und schmatzende Schlammquellen, bizarre Eisberge und Höhlen, wilde Fjordlandschaften mit riesigen Vogelkolonien, öde Hochlandwüsten, lebensfrohe Islandpferde und die in den kurzen Polarsommern im ständigen Tageslicht „explodierende“ Farbenpracht der isländischen Natur sind einige vielfältigen Facetten der einzigartigen Urlandschaften, die Reinhard Pantke per Fahrrad und wandernd erlebte. Der Globetrotter und Buchautor legte 2015 über 2.500 km per Fahrrad auf Island zurück. Aber auch fantastische Winterimpressionen mit tief verschneiten Bergwelten und geisterhaften Polarlichtern werden jeden Betrachter begeistern. Die quirlige Hauptstadt Reykjavik, verschiedenene Nationalparks und Bilder z.B. von Lanndmannalaugar und die abgelegenen Westfjorde ergänzen ebenso wie wertvolle Tipps und Hintergrundinformationen zu eigenen Reisen diese digitale Diashow mit Bildern und kurzen Filmsequenzen. Die Bilder zu diesem Vortrag wurden 2014 und  2015 neu fotografiert.

Veranstalter: Reinhard Pantke

www.reinhard-pantke.de
Beschreibung drucken

So. 12.03.
17:30 Uhr
blauer Saal
Kulturhaus weltweit

Von Cornwall nach Schottland

Dia Show von Reinhard Pantke

€ 9,- / 7,50

Mehr als 3.500 km legte der Reisejournalist Reinhard Pantke per Fahrrad zwischen Frühling und Herbst 2016 in den schönsten Regionen zwischen Lands End in Cornwall und den skandinavisch geprägten Shetlandinseln im hohen Norden Schottlands zurück! Der Süden Englands mit den Grafschaften Cornwall und Devon präsentiert sich mit idyllischen Fischerdörfern, gewaltigen Klippen, karibikähnlichen Stränden und geschichtsträchtigen Städten wie Bath und Bristol. Durch das raue Wales mit romantischen Mooren, wilden Gebirgen und märchenhaften Burgen und Schlössern radelte Reinhard Pantke über zahllose Berge in den wunderschönen Nordosten Englands und Schottland.Schottlands vielfältige Naturlandschaften und lebendige Traditionen sind ein großer Schwerpunkt der digitalen Dias- und Filmhow: Die ursprünglichen Highlands, die wilden Hebrideninseln im Westen, die Orkney und Shetlandinsel im Norden und die spannende Hauptstadt Edinburgh und die lebendigen Traditionen der Schotten sind nur einige der Punkte dieser abwechslungsreichen und informativen Reiseerzählung, die mit vielen amüsanten Reise-Erlebnissen garniert wird. Weitere Informationen gibt es auf www.reinhard-pantke.de,

Veranstalter: Reinhard Pantke

www.reinhard-pantke.de
Beschreibung drucken

Do. 16.03.
20:00 Uhr
Fr. 17.03.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Mit dem Herz durch die Wand

€ 3,50 / 5,-

Frankreich 2015
Regie: Clovis Cornillac
Buch: Lilou Fogli, Clovis Cornillac, Tristan Schulmann, Mathieu Oullion
Kamera: Thierry Pouget
Musik: Guillaume Roussel
Darsteller: Mélanie Bernier, Clovis Cornillac, Lilou Fogli, Philippe Duquesne
91 Min., FSK ab 6

Ein menschenfeindlicher Erfinder vertreibt jeden Mieter, der nebenan einziehen will. Eine junge Pianistin lässt sich von seinen Psychotricks aber nicht beeindrucken. Nach anfänglichem Schlagabtausch kommt es sogar zur Verständigung. Während sie weiter nur durch die Wand miteinander kommunizieren, entwickeln sich bald tiefere Gefühle. Die romantische Komödie überrascht trotz ihres vorhersehbaren Verlaufs durch originelle, liebevoll arrangierte Details. Ein sympathischer Unterhaltungsfilm, der unterschwellig für Entschleunigung und Privatsphäre auch im digitalen Zeitalter plädiert.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Sa. 18.03.
20:00 Uhr
großer Saal
Haste Töne

Till Simon Album Release "Karussell"

Deutscher Pop

€ 20,-/15,-
TICKETS

Wie auch schon das Debütalbum „Von Innen nach Außen" ist das neue Werk autobiografisch geprägt und erzählt Geschichten aus dem Leben des Liedermachers. So erklärt im Song „Heartbreak Hotel" eine junge Frau ihrem neuen Freund, wie schade es sei, dass sie sich eines Tages nicht mehr lieben werden. Er aber erwidert, dass sie sich täusche, denn er werde sie immer werde in seinem Herzen tragen. Dort habe er ein Heartbreak Hotel, wo er alle  Menschen sammelt, die er je geliebt hat. In „Diese Melodie" erschafft das Stück dem Singer-Songwriter eine Insel, auf der er sich vom Alltag zurück zieht und Ruhe findet. Insgesamt beschreibt das neue Album die Zeit nach dem ersten. „Das offene Feedback und die gute Resonanz bewirken, dass ich mich wie in einem Karussell fühle", erklärt Till Simon

You Tube

Till Simon – Gesang, Gitarre
Peter Muller - Bass
Martin Olding - Gitarre
Piet Gorecki - Keys
Lynda Cortis - Cello
Maximillian Suhr - Schlagzeug

 

Veranstalter: KASCH

www.tillsimon.org
TICKETS
Beschreibung drucken

So. 19.03.
11:00 Uhr
blauer Saal
Kids & Co

Utz der Unglücksritter

tearticolo

€ 5,00
TICKETS

Ein kleiner Ritter auf der Jagd  nach dem großen Glück
Ein kleiner Ausflug ins Mittelalter, in die Zeit der starken, mutigen Ritter, die in prunkvollen Burgen wohnten, an festlichen Tafeln speisten, Drachen besiegten, Prinzessinnen befreiten und aus jedem Kampf siegreich hervorgingen.
Utz war anders: Ein kleiner armer Ritter in einer viel zu großen Rüstung, der nichts besaß außer seiner Hängematte und seinem treuen Pferd Rosswitha. Eines Tages beschließt er in die Welt zu ziehen, um vielleicht doch irgendwo ein wenig Glück zu finden. Aber das Pech scheint ihm an den Füßen zu kleben. Selbst als er es schafft einen prächtigen Goldschatz zu finden, währt seine Freude nur kurz, denn damals waren die Wälder voll mit gefährlichen Raubrittern und gefräßigen Drachen …
Und obwohl für Utz alles schiefgeht, stürzt er sich immer wieder, trotzig und unbeirrbar, in das nächste Abenteuer – in das nächste Unglück.

Wie er trotzdem alles erreicht wovon er geträumt hat und wie er lernt, dass das Glück manchmal ganz anders aussieht, als man es erwartet, davon handelt diese Geschichte.
     
Eine echte Rittergeschichte mit Marionetten, Musik, Metall und viel Geschepper, gespielt auf einer alten Nähmaschine..
 

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

So. 19.03.
10:00-17:30 Uhr
großer Saal und Foyer
Ausstellung

Unsere Steckenpferde

Kunsthandwerkliche Ausstellung zu Ostern

Veranstalter: Angelika Osmers

Beschreibung drucken

Mi. 22.03.
19:30 Uhr
blauer Saal
Kulturhaus weltweit

Grandioses Afrika - Südafrika/Namibia/Botswana

Dia Show von Michael Stuka

€ 9,- / 7,50
Tickets an der Abendkasse / VVK im Reisebüro Menke, Achim

Erleben Sie Südafrika das schönste Ende der Welt und für viele noch immer
das Top Reiseziel.
Die Heimat Nelson Mandelas ist bunt und begeistert mit offenherzigen Menschen, imposanten Landschaften, vor Hitze flirrenden Wüsten und einer Artenreichen Tierwelt.
Auf einer Fahrt entlang der traumhaften Küstenstreifen vergisst der Reisende die Zeit und viele möchten diese Region gar nicht mehr verlassen.

Michael Stuka und Claudia Ahrenbeck haben auf einer erneuten Tour im südlichen Afrika neben Südafrika auch wieder Namibia auf eigene Faust bereist und wieder ganz persönlichen Eindrücke gekonnt mit der Camera in beeindruckenden Bildern festgehalten.
Auf einem Abstecher durch Botswana erleben sie die imposante Tierwelt in totaler Abgeschiedenheit fernab der Zivilisation.
Der Name Namibia, bedeutet so viel wie „leerer Platz“ und ist von der Wüste Namib abgeleitet. Die scheinbare endlose Weite, die roten Dünen und die gewaltigen Bergmassive im Hintergrund machen die einzigartige Schönheit Namibias aus.
Die herbe Natur und der bekannte Etosha Nationalpark sind nur einige Gründe warum Stuka bereits dreimal auf Reisen in diesem Land direkt am Atlantischen Ozean unterwegs war.
Um diese Naturschauspiele hautnah zu erleben, waren die zwei Weltenbummler jeweils auf ihren Reisen mit einem 4x4 Jeep mit Dachzelt unterwegs.
Bei einer Reise durch Afrika gibt es sicherlich viel zu erleben und es geht nicht immer alles gut.

Genießen Sie tolle Aufnahmen von Stuka in seinem einfühlsamen Vortrag mit passender Musikuntermalung und LIVE-Kommentar.

 

Veranstalter: Michael Stuka

Beschreibung drucken

Do. 23.03.
20:00 Uhr
So. 26.03.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Finding Vivian Maier

€ 3,50 / 5,-

USA 2013
Regie + Buch: John Maloof, Charlie Siskel
Kamera: John Maloof
Musik: J. Ralph
84 Min.,  FSK ab 0

Vielstimmiger Dokumentarfilm über Vivian Maier (1926–2009), die 1951 von Frankreich nach New York zog, um dort als Kindermädchen zu arbeiten. Nebenbei ging die exzentrische junge Frau ihrer großen Leidenschaft nach und fotografierte unablässig Menschen auf der Straße. Nur von den wenigsten ihrer großartigen Aufnahmen ließ sie Abzüge machen; ein Großteil der Negative wurde unentwickelt im Nachlass gefunden. Erst posthum wurde so eine Künstlerin entdeckt, die über vier Jahrzehnte lang mit großer Meisterschaft den großstädtischen Alltag in New York und Chicago fotografisch festhielt. Mit großer Leidenschaft macht sich der formal konventionelle Film auf die Suche nach der Straßenfotografin, deren Widersprüchlichkeit ihrer Umwelt Rätsel aufgab, ohne dass ihr Talent je erkannt wurde. Ihre fesselnden Bilderwelten enthüllen sich dabei als Spiegel eines eigenwilligen, zunehmend von Beklemmung und ­Einsamkeit bestimmten Schicksals.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Sa. 25.03.
22:00 Uhr
großer Saal und Foyer
Party

90er Party

Never stop that feeling

€ 7,-
bis 23 Uhr 5 €

Eine musikalische Zeitreise zurück in die 90er Jahre mit den DJ`s Kay, k-roof und Koma Karl ! 

Veranstalter: k-roof events

www.k-roof.de
Beschreibung drucken

So. 26.03.
19:00 Uhr
blauer Saal
Statt ins Bett ins Kabarett

Kabarett im Dreierpack

Lisa Catena, Simon Pearce und Tobi Katze

€ 19,-/14,-
TICKETS

Lisa Catena macht aus jedem Kartoffelsack einen Bundesrat, Simon Pearce erzählt von seinen skurrilen Erfahrungen als Schwarzer im schwarzregierten Bayern und Timo Katze amüsiert das Publikum mit seiner Live-Literatur über sein Leben und eigene Erfahrungen im Bereich Depressionen und Therapeutendialogen.
Sie glauben, dass Sie das Land besser reagieren können als das Parlament?- Lisa Catena sagt: Sie haben Recht.

Sie wollen mehr über die typischen Dorfdeppen aus Bayern wissen?- Simon Pearce belehrt Sie.
Sie sind gespannt auf ein Wettstarren zwischen Therapeuten und Klienten? - Timo Katze berichtet.
Es erwartet Sie ein Abend mit einer grandiosen Kombination an Kabarettisten und Kabarettistinnen.

Sie wissen nicht wohin am Sonntagabend?- Statt ins Bett ins Kabarett!


 

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

Do. 30.03.
20:00 Uhr
Fr. 31.03.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Florence Foster Jenkins

€ 3,50 / 5,-

Großbritannien 2016
Regie: Stephen Frears
Buch: Nicholas Martin
Kamery: Danny Cohen
Musik: Alexandre Desplat
Darsteller: Meryl Streep, Hugh Grant, Simon Helberg, Rebecca Ferguson
110 Min.,  FSK ab 0,  FBW: bw

Fiktionale Dramatisierung der Geschichte von Florence Foster Jenkins (1868-1944), die in den 1940er-Jahren die New Yorker Kunstszene belebt und mit Unterstützung ihres Ehemanns den Traum verfolgt, eine gefeierte Opernsängerin zu werden. Doch die Mäzenin singt falsch, was ihr aber niemand sagen will. Ein Konzert vor Kriegsveteranen in der Carnegie Hall droht deshalb zum Desaster zu werden. Die unterhaltsame Tragikomödie bringt den Widerspruch zwischen Ideal und Wirklichkeit pointiert auf den Punkt, spiegelt aber auch die Heuchelei einer Gesellschaft, die um ihre Vorteile fürchtet. Meryl Streep fächert in der Hauptrolle die Widersprüche der schillernden Titelfigur ebenso komisch wie vielschichtig auf.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Fr. 31.03.
20:00 Uhr
blauer Saal
Haste Töne

Dave Goodman Band featuring Steve Baker & Oliver Spnanuth

Blues Rock, Jazz

€ 18,-/12,-
TICKETS

In dieser Band treffen drei exzellente Instrumentalisten sowie inspirierte Performer zusammen. Das Power-Trio bietet ein mitreißendes Konzerterlebnis mit eigenen Songs, jeder Menge solistischen Einlagen und einem hohen Maß an entspanntem Entertainment. Musikalisch bewegen sie sich mühelos zwischen den verschiedenen Genres – eben Goodman, Baker und Spanuth!

Dave Goodman (Gesang, Gitarre), Steve Baker (Mundharmonika) und Oliver Spanuth (Drums)

MIt Unterstützung durch das Möbelhaus Osmers

www.davegoodmanband.com

Veranstalter: KASCH

www.davegoodmanband.com
TICKETS
Beschreibung drucken

Di. 04.04.

Foyer
Ausstellung

Bewegung und Stillstand

Fotografie

bis 14.06.2017

Mit dem spannenden Kontrast zwischen Stillstand und Bewegung hat sich die KASCH Fotogruppe unter Leitung von Ralf Bauer im letzten Jahr auseinander gesetzt. Gezeigt werden neben experimentellen Studioaufnahmen Fotos, die zur blauen Stunde, in der Stadt oder in der Natur entstanden sind.

Bis 14.06.2017 zu den Öffnungszeiten des KASCH und auf Anfrage
Veranstalter: KASCH Achim

Veranstalter: KASCH Achim

Beschreibung drucken

Sa. 01.04.
20:30 Uhr
großer Saal und Foyer
Party

Still Got The Rhythm

Generation 50plus Party

€ 7,-
bis 21:30 Uhr 5,-

Veranstalter: KASCH in Koop. mit k-roof events

Beschreibung drucken

Do. 06.04.
20:00 Uhr
Sa. 08.04.
20:00 Uhr
So. 09.04.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Willkommen bei den Hartmanns

€ 3,50 / 5,-

Deutschland 2016
Regie + Buch: Simon Verhoeven
Kamera: Jo Heim
Musik: Gary Go
Darsteller: Senta Berger, Heiner Lauterbach, Florian David Fitz, Elvas M’Barek

116 Min.,  FSK ab 12Ein wohlhabendes Münchner Ehepaar nimmt einen nigerianischen Flüchtling auf, was zu heftigen familiären Turbulenzen führt, als kurz darauf auch die beiden erwachsenen Kinder und ein kleiner Enkel vorübergehend in die elterliche Schutzzone einkehren. Der Versuch des Flüchtlings, sich nützlich zu machen, zieht eine Lawine mehr oder minder gesellschaftskritischer Comedy-Eskalationen nach sich. Die turbulente Integrationskomödie spürt Ressentiments auf allen Seiten nach und arbeitet sich auf den Spuren französischer Erfolgskomödien mit vielen Pointen an kollektiven Befindlichkeiten des deutschen Bürgertums ab.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Fr. 07.04.
20:00 Uhr
großer Saal
Haste Töne

Rapalje

CelticFolk Night

€ 18,-/12,-
TICKETS

Die Musikanten von Rapalje mit ihren wilden Haaren und mittelalterlichen Kilts entführen den Zuschauer auf eine Zeitreise in eine andere Welt. Durch gefühlvolle Balladen, feurige Lieder und temperamentvolle keltische Melodien lässt Rapalje den Funken auf das Publikum überspringen.

Mitreißende Jigs und Reels, gefühlvolle Balladen und ein Hauch von Heavy Metal geben dir die perfekte Möglichkeit, für einen Abend aus dem Alltag zu entfliehen.

Meine Damen und Herren – lasst uns tanzen!

Rapalje sind Dieb (Gesang, Geige, Tin Whisle & Accordeon),  David (Highlandpipes, Borderpipes, Tin Whistle & Low Whistle), William (Gesang, Gitouki, Mandoline, Bodhrán & Tee-Kisten-Bass) und Maceál (Gesang, Harmonicas, Gitouki, Bodhrán & Tee-Kisten-Bass).
www.rapalje.com

Mit Unterstützung durch das Elektrofachgeschäft Glade, Achim

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

Sa. 08.04.
19:00 Uhr
blauer Saal
Statt ins Bett ins Kabarett

Die Schlitzohren

Anpfiff: wir schaffen das!

€ 12,-/8,-
TICKETS

In ihrem neuen Programm beleuchten DIE SCHLITZOHREN die geschundene grün-weiße Seele und die Mikroplastikteilchenvernichtungskette.

Sie räumen schonungslos auf mit der Lüge vom demografischen Wandel. Angesichts der massiven Angriffe aus dem Cyberspace stellen
DIE SCHLITZOHREN ultimativ fest: DIE GEDANKEN SIND FREI! Im Übrigen schaffen sie das "Wir schaffen das!" ab....

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

So. 09.04.
14:30 Uhr
großer Saal
Kino

Pettersson und Findus - Das schönste Weihnachten überhaupt

Familienkino

€ 3,00

Deutschland 2016
Regie: Ali Samadi Ahadi
Buch: Thomas Springer, nach den Kinderbüchern von Sven Nordqvist
Kamera: Mathias Neumann
Musik: Ali N. Askin

82 Min.,  FSK ab 0,  FSK: bw Der alte Erfinder Pettersson und sein aufgeweckter Kater Findus freuen sich in ihrem verschneiten Holzhaus auf Heiligabend. Doch als die Weihnachtsvorbereitungen beginnen sollen, verletzt sich Pettersson am Fuß und kann weder einen Baum schlagen noch einkaufen gehen. Damit das Weihnachtsfest nicht ausfällt, muss Pettersson über seinen Schatten springen und die Nachbarn um Hilfe bitten. Mit viel Liebe zum Detail gelingt es dem Film, die aus den Kinderbüchern von Sven Nordqvist bekannte Welt mitsamt ihrer Bewohner charmant und kurzweilig lebendig werden zu lassen. Behutsam eingesetzte CGI-Effekte reichern dabei die Realverfilmung an und bemühen sich um eine Nähe zu den Zeichnungen der Vorlage.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

So. 09.04.
19:00 Uhr
blauer Saal
Statt ins Bett ins Kabarett

Die Schlitzohren

Anpfiff: wir schaffen das!

€ 12,-/8,-
TICKETS

In ihrem neuen Programm beleuchten DIE SCHLITZOHREN die geschundene grün-weiße Seele und die Mikroplastikteilchenvernichtungskette.

Sie räumen schonungslos auf mit der Lüge vom demografischen Wandel. Angesichts der massiven Angriffe aus dem Cyberspace stellen
DIE SCHLITZOHREN ultimativ fest: DIE GEDANKEN SIND FREI! Im Übrigen schaffen sie das "Wir schaffen das!" ab....

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

Do. 13.04.
20:00 Uhr
Fr. 14.04.
20:00 Uhr
Sa. 15.04.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Paula

€ 3,50 / 5,-

Deutschland/Frankreich 2016
Regie: Christian Schwochow
Buch:  Stefan Kolditz, Stephan Suschke
Kamera: Frank Lamm
Musik: Jean Rondeau
Darsteller: Carla Juri, Albrecht Abraham Schuch, Roxane Duran, Joel Basman
123 Min., FSK ab 12

Biografischer Spielfilm über die expressionistische Malerin Paula Modersohn-Becker (1876-1907), die nach fünf Ehejahren ihrem Mann Otto Modersohn und der Künstlerkolonie Worpswede den Rücken kehrt und in Paris in ein freieres, sinnlicheres Leben einzutauchen hofft. Das Drama über ein bewegtes Künstlerleben glänzt durch seine lebhaft spielende Hauptdarstellerin sowie eine kongeniale Bildgestaltung, verliert dabei aber den ideellen Fokus der Malerin aus dem Auge. Die Entwicklung ihres modernen Stils, aber auch das inspirierende intellektuelle Pariser Flair werden so nicht immer glaubhaft gemacht.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Do. 20.04.
20:00 Uhr
Fr. 21.04.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Die Überglücklichen

€ 3,50 / 5,-

Italien/Frankreich 2016
Regie: Paolo Virzi
Buch: Francesca Archibugi, Paolo Virzi
Kamera: Vladan Radovic
Musik: Carlo Virzi
Darsteller: Valeria Bruni, Micaela Ramazzotti, Valentina Carnelutti, Tammaso Ragno
116 Min., FSK ab 12

Zwei grundverschiedene Frauen, die eine bipolar, die andere eine Borderline-Persönlichkeit, leben in einer psychiatrischen Anstalt und halten sich jene Wahrheiten vor, die jede für sich allein ignoriert. Sie nutzen eine Möglichkeit zur Flucht und reisen durch die sommerliche Toskana, was sie mit wichtigen Stationen ihrer Vergangenheit konfrontiert. Eine ebenso humorvolle wie lebensbejahende Tragikomödie, die die Schnittmenge von verrückt und normal erkundet. Getragen wird der Film von seinen zwei überragenden Hauptdarstellerinnen, die die zwischen ernsthafter Auseinandersetzung und sprühendem Buddy Movie pendelnde Handlung verschwenderisch mit emotionalem und komödiantischem Zündstoff versehen.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Fr. 21.04.
19:00 Uhr
Clubraum
Treff

Flixen - Kickerturnier

Flixen auf Tour = Mobiles Kickern mit Flutlicht und fairem Modus für Einsteiger und Fortgeschrittene für alle aus und in Bremen: 

Von 19 Uhr an laufen die Anmeldung und das "Einspielen" - oder einfach nur das Feierabendbier trinken. Das Turnier beginnt direkt danach. Nachmelden ist normalerweise möglich- ab 20 Uhr losen wir aus.

Startgeld 5 Euro pro Person. Einzelanmeldung. Kein Doppelpartner notwendig. Euer Mitspieler bzw. Eure Mitspielerin wird immer wieder neu per Zufall ermittelt (DYP = Draw-Your-Partner-Turnier).

Bis ca. 23 Uhr spielen alle gleich oft in einer Hauptrunde - Spieler, die unten in der Tabelle stehen bekommen einen guten Mitspieler dazugelost. Der Sieger dieser ersten Runde bekommt den ersten Preis. 

Zwei weitere Preise werden in der dann folgenden KO-Runde der besten 8 (oder 16) Spieler ausgelost.

Danach kann frei gern weiter gespielt werden.

Veranstalter: Flixen in Koop. mit dem KASCH

www.flixen.de
Beschreibung drucken

So. 23.04.
08.30-13:00 Uhr
ganzes Haus

FAMILIENSONNTAG

Frühstücksbuffet, Flohmarkt und Theater

TICKETS

Dieser FAMILIENSONNTAG besteht aus drei unterschieldichen Teilen:

Ab 8.30 Uhr lädt ein tolles Frühstücksbuffet mit verschiedenen Köstlichkeiten zum Schlemmen ein. Während des Frühstücks vergnügen sich insbesondere kleinere Kinder im kleinen Bällebad oder mit diversen Spielzeugen.

Eine Anmeldung ist erforderlich unter 04202 62429

 

10:00 Uhr Bambini - Kinder Kram Markt

Angeboten wird alles rund ums Kind !

Tischreservierungen ab dem 27.03.2017 unter bambini@kasch-achim.de oder 04202-5118830
Kosten: Tisch (120x70cm) 5 €  selbstmitgebrachte Kleiderständer 2 €

 

11:00 Uhr  Theater für Kinder ab 3 J

Die Wohnzimmerpiraten

Theater SCHNURZePIEPe

Was machen wasserscheue Piraten, die einfach nicht zur See fahren wollen? Ganz klar! Der furchtlose Kapitän Kurzundklein, die Köchin Klumpen Karla und der Steuermann Krawall Klaus brauchen eine Piratenbleibe auf dem Trockenen. Verzweifelt begeben sie sich auf die Suche. Und tatsächlich finden sie einen geeigneten Ort. Dass es sich dabei um ihr eigenes Wohnzimmer handelt, macht ihnen nichts aus. Kurzerhand wird das Wohnzimmer zum „Piratenschiff“ umgebaut. Das Abenteuer beginnt, als jeder der drei Piraten eine Schatzkarte findet. Jedoch wird auf der Suche nach den Schätzen ihre Freundschaft auf die Probe gestellt… Ob sie überhaupt einen Schatz finden werden?
Ein turbulentes und witziges Piratenabenteuer der besonderen Art für Kinder und Erwachsene mit Rhythmus, Gesang und ausdrucksstarken Bildern. Es geht um Freundschaft, Toleranz und Sehnsucht.

"Die Wohnzimmerpiraten entführten die Kinder in ihre gute Stube und gaben ihnen durch ihr tollpatschiges Verhalten viel zu lachen."   
Kölnische Rundschau 20.09.2011

 

 

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

Mo. 24.04.
19:00 Uhr
blauer Saal
Diashow

50 Jahre Terre des hommes in Vietnam

Multivisonsschau von Andreas Rister zum Jubiläum von Terre des hommes

€ 12,- / 8,-
nur Abendkasse - tel. Reservierung im KASCH 04202 5118830 möglich

Mit der Hilfe für Vietnam fing vor 50 Jahren die Arbeit von
terre des hommes Deutschland e.V. an – Anlass genug für
eine nähere Beschäftigung mit dem südostasiatischen Land am Golf
von Tonking, denn seit 1967 engagiert sich terre des hommes ohne
Unterbrechung für Kinder in Vietnam.
Andreas Rister hat im Frühjahr 2016 Vietnam bereist und stellt eine
90- minütige Multivisionsschau mit Bildern und Videos zusammen.
Sie wird Ende 2016 fertig werden.
Themen sind u.a:
- terre des hommes Projekte in Ho- Chi- Minh Stadt, Lang Son
(Nordvietnam, chinesische Grenze), Than Hoa (Nordvietnam,
Küste)
- Eindrücke aus den Millionenstädten Saigon und Hanoi
- Weltkulturerbe Ha Long Bucht
- Sapa und Fansipan, höchster Berg Vietnams (3143 m)
- Mittelvietnam:
Hue, Hoi Anh und Da Nan

Veranstalter: Terre des hommes Achim

Beschreibung drucken

Do. 27.04.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Robin Hood

Stummfilm mit Live-Klavierbegleitung von Marie Luise Bolte

€ 3,50 / 5,-

USA 1922
Regie: Allan Dwan
Buch: Lotta Woods, Elton Thomas
Kamera: Arthur Edeson
Darsteller: Douglas Fairbanks, Wallace Beery, Enid Bennett, Sam de Grasse
100 Min., 

Der turbulente und actionreiche Film von 1922 mit Douglas Fairbanks in der Rolle des legendären Helfers der Armen und Unterdrückten gilt als der prominente Urahn aller späteren Mantel-und-Degen-Filme. Er war zudem der teuerste amerikanische Stummfilm überhaupt; die riesige Schloß-Kulisse stellte alles in den Schatten, was in Hollywood je an Filmdekorationen gebaut worden war.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Fr. 28.04.
20:00 Uhr
großer Saal
Haste Töne

Les Brünettes - The Beatles Close Up

€ 20,-/18,-
TICKETS

Nach ihrem letzten Programm A Women Thing, einer kongenialen Hommage an ihre musikalischen Heldinnen, hatten Les Brünettes einfach Lust auf ein "Jungs-Ding": die Boygroup aller Boygroups: The Beatles.
Eine Show der musikalischen Höhenflüge, inszeniert mit Dialogen, Filmclips und Szenen, die eine spannende Nahaufnahme von Leben und Musik der Fab Four zeigen.

Es ist ein Fest, zu erleben, wie Les Brünettes ihre enormen stimmlichen Möglichkeiten nun in den Dienst dieser zeitlosen Songs stellen - nicht nur für eingefleischte Beatles Fans.

Die Eintrittskarten vom krankheitsbedingt abgebrochenen Konzert am 4.11.16 behalten ihre Gültigkeit (freie Platzwahl).

www.lesbrünettes.de

Mit Unterstützung durch die Ralf Schulz Kälte-Klimatechnik GmbH

Veranstalter: KASCH

www.lesbrünettes.de
TICKETS
Beschreibung drucken

Sa. 29.04.
19:00-21:00 Uhr
blauer Saal
Haste Töne

Ingolf Burkhardt & Jazul

Seventies Funk & more

€ 18,-/12,-
TICKETS
Clubnight-Ticket für alle Konzerte € 25,00

Konzert im Rahmen der Jazzahead- Clubnight ! Bremen

Mit seinem aktuellen Bandprojekt Jazul schafft der renommierte Jazztrompeter und Flügelhornspieler Ingolf Burkhardt (NDR Bigband) einen einmaligen Sound.
Irgendwo zwischen knackigem Seventies-Funk, geschmeidigem Latin, funkelndem Bebop und unwiderstehlichem Disco-Beat spielen vier Groove-Meister mit großer Hingabe, lässigem Selbstverständnis und jeder Menge Spaß an ihrem Tun – Spaß, mit dem sie das Publikum locker anstecken.

Ingolf Burkhardt (tp, flh.), Roland Cabezas (git), Achim Rafain (bass) und Simon Gattringer (dr)


Jazul live

www.ingolfburkhardt.com

Hier klicken für die Clubnight-Karten, gültig für VBN und alle teilnehmenden Clubs auch in Bremen 

 

Veranstalter: KASCH

www.ingolfburkhardt.com
TICKETS
Beschreibung drucken

So. 30.04.
22:00 Uhr
großer Saal, Clubraum und Foyer
Party

Achimer Tanz(nacht) in den Mai

auf zwei Areas

€ 8,-
VVK 6,-

Auf zwei Areas wird wieder traditionell in den Mai getanzt. Ob Rock, Pop, Dance oder Schlager; an diesem Abend kommen sowohl jung als auch alt auf ihre Kosten.
Ticketvorverkauf ab dem 01.04.2017

Veranstalter: KASCH in Koop. mit k-roof events

Beschreibung drucken

Sa. 06.05.
20:00 Uhr
großer Saal
Haste Töne

Paul Millns (UK) & Band

€ 18,-/12,-
TICKETS

Der aus Norfolk stammende Sänger, Songschreiber und Pianist gehört zu den besten Blues-Musikern Englands. Deshalb ist und war Millns auch ein gesuchter Sideman und Kooperationspartner für Stars wie Eric Burdon, John Mayall, David Crosby, Ralph McTell, Louisiana Red und Alexis Korner  seine musikalischen Dienste. Mit seinen erstklassigen Begleitern, Vladi Kempf an den Drums, Ingo Rau am Bass und Akkordeon und Butch Coulter an Bluesharp und Gitarre sind Blues und Soul vom Feinsten garantiert.
 

youtube

Veranstalter: KASCH

www.paulmillns.com
TICKETS
Beschreibung drucken

So. 14.05.
11:00 Uhr
blauer Saal

Hintertürgeschichten

Theater Buchfink

€ 5,00
TICKETS

Kuscheltierische Abenteuer

Manchmal gerät in mir drin alles völlig durcheinander, dann streitet sich die linke Hand mit der rechten, mir ist hinten kalt und vorne heiß und mein Kopf ist wütend während der Bauch Angst kriegt...
Dann sperr ich mich immer selbst in meinen Garten ein und ich darf erst wieder rauskommen, wenn ich mich beruhigt habe.
Aber manchmal erlebe ich dort die tollsten Geschichten: Wie man mit HipHop Jäger verjagt, wie man mit feiner Nase Füchse fängt oder wie schüchterne Mäuse ein Ritterturnier gewinnen.

Ein kuscheliges und tierisches Vergnügen  mit Figuren, Musik und viel Gefühl ...

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

Mi. 17.05.
19:00 Uhr
blauer Saal

5. Poetischer Klubabend

Poetry Slam im KASCH

€ 10,-/6,-
TICKETS

Der fünfte Poetry-Slam im KASCH.

Die besten Live-Poetinnen und Poeten des deutschsprachigen Raumes kommen genauso, wie Newcomer_Innen der Region auf die Bühne des blauen Saals. Mit brennenden Wortsalven kämpfen sie um die Gunst des Publikums, denn das wählt den/die Gewinner/in des Abends in diesem Feuerwerk des literarischen Wettstreits.

 

Anmeldung über die Facebookseite.

Veranstalter: KASCH

www.facebook.com/poetryslamachim/?fref=ts
TICKETS
Beschreibung drucken

So. 14.05.
19:00 Uhr
großer Saal
Statt ins Bett ins Kabarett

Früchte des Zorns

Pause und Alich

€ 19,-/14,-
TICKETS

Bomben in Athen, Genfood auf dem Teller und der Russe vor der Tür.
Der Volkszorn erobert die Plätze der Welt. Taksim, Tahir und Maidan. Früchte platzen, wenn sie reif sind. "Früchte des Zorns". Ist Helmpflicht eine Lösung? Der Garten Eden ist fern. Dummheit, Ignoranz und Habgier sind die Regenten weltweit.
Aber Fritz & Hermann, der renitente Litzmann (Rainer Pause) und der obstinate Schwaderlappen (Norbert Alich), Alterspräsidenten und Vorsitzende des Heimatvereins "FKK Rhenania", Bonner 'Burschen' in Nadelstreifenhochwasserhosen und Frack-Jacken, adrett mit Blumen
im Knopfloch, das Haupthaar glänzend-glitschig zurückgestriegelt, die dicken Kassenbrillen auf der Nase, tun seit 25 Jahren genau
das, was man von ihnen erwartet: Sie gießen ordentlich Öl in's Feuer!

Diskutieren; sprechen das Unangenehmste aus; streiten wie die Kesselflicker. Alles kommt auf's Tapet: Waffenlieferungen, der
bundesdeutsche Beitrag zum Pazifismus, 50 Millionen Flüchtlinge... Kauzige Hitzköpfe blecken ihre Zähne. Kämpfen, aufrecht, und
wenn's drauf ankommt, zum Vergnügen all jener, die das Glück haben Zeugen sein zu dürfen, nicht nur miteinander und mit sich
selbst, sondern selbstverständlich für eine bessere Welt! Auch wenn sie bis heute auf die Früchte ihres Handelns warten lassen.

Vom großen Gelächter einmal abgesehen!

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

Fr. 16.06.
20:00 Uhr
blauer Saal
Theater im KASCH

instant impro - abgezockt!

Die grenzenlose Gameshow

€ 18,-/12,-
TICKETS

Wenn Sie instant impro kennen, dann wissen Sie, dass es kaum verrücktere Szenen geben kann und Spontaneität das Credo der Impro-Profis ist. Jede Show ist einzigartig und nicht wiederholbar! Auf Zuruf stürzen sich die Darsteller in die waghalsigsten Momente. Die Zuschauer geben ihnen die Vorgaben! Eben eine ImproShow!

Nun präsentieren sich die vier Akteure zusammen mit ihrem Musiker in einer grenzenlosen Game-Show: instant impro – abgezockt!

Der Titel stellt eines klar, hier wir gekämpft und gezockt! Eine gnadenlose Show, in der alles möglich ist! Die Spieler müssen sich den Anforderungen des Publikums und den unfairen Aufgaben eines Showmasters stellen. Am Ende dieser gewagten Show kann es nur einen Sieger geben. Sieger ist der, der alle Aufgaben des Showmasters erfüllen konnte und die wenigsten Verwarnungen und Strafpunkte kassiert hat.

Für die Schauspieler wird dieser Abend zu einem wahren Heldenritt: Aus dem Stegreif müssen sie einen Western zur Oper machen, sich in nie gehörten Sprachen lyrische Texte vorsingen oder einen Kindergeburtstag in ein modernes Tanztheater verwandeln! Guido Solarek am Klavier wird für die richtigen Töne sorgen.

Dann und wann wird der Showmaster auch Aufgaben stellen, von denen Sie noch nicht einmal zu träumen gewagt haben und die weit über das Geschehen auf der Bühne hinaus gehen: Während zwei Schauspieler 120 Sekunden Zeit haben, aus den Vorgaben des Publikums eine großartige Szene zu improvisieren, kann der dritte im Bunde sich dadurch Sonderpunkte verdienen, dass er z.B. einem Passanten auf der Straße vorm KASCH ein Gedicht entlockt ....!!! Vergessen Sie alles, was Sie bisher an Game-Shows kennen gelernt haben ...

Video ca 12 MIn

Veranstalter: KASCH

www.instant-impro.de
TICKETS
Beschreibung drucken

Sa. 17.06.
20:00 Uhr
großer Saal
Haste Töne

14. Achimer Chornacht

Jazz & Pop der Extraklasse

€ 16,-/12,-
TICKETS

Am letzten Samstag vor den Ferien ist Zeit für die Achimer Chornacht. Bereits zum 14. Mal präsentieren lokale Chöre und Ensembles Ihr Können vor dem geschätzen Achimer Publikum.

Freuen Sie sich auf heitere, poppige und jazzige Darbietungen von

der Crazy Chorcompany (Achim),  Leitung Kamila Dunjaska)
dem Achimer Jazzkollektiv (Achim), Leitung Micha Kehding
der Hörband  (Hannover) A-cappella-Ensemble 
Sing & Smile (Bremen), Leitung Kirsten Bodendieck
und Voice in fusion (Bremen), Leitung Kamila Dujaska

Moderation: Stefanie Waterkamp

 

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

Fr. 25.08.
bis So. 27.08.
ganzes Haus
Haste Töne

Vocal Coaching Days 2017

für Vokalensembles im Bereich Pop und Jazz

€ Anmeldung bis 7.4.17

Während der Vocal Coaching Days in Achim sind A-Cappella- Ensembles, eingeladen, über drei Tage, angepasst an ihre Bedürfnisse ein umfassendes Coaching zu erfahren. Es werden aus den Bewerbern fünf bis acht Gruppen ausgewählt, welche jeden Tag mehrfach öffentliche Coachings bei den Dozenten bekommen, sowie die Gelegenheit, bei anderen Gruppen zu hospitieren.

Die Coaches Daniel Barkeund Joachim Rust arbeiten sowohl musikalisch mit den Gruppen wie auch im Bereich Bühnenauftritt und Bandpsychologie.

Darüber hinaus wird es im Plenum mit allen Ensembles Workshops aus den gewünschten Bereichen geben: Beatboxing, Vocal Bass, Lead Gesang, Circle Songs, Arrangement, A-Cappella-Business.

Durch Klicken auf das Logo erhalten Sie ausführliche Informationen.

 

Info/Teilnahmegebühr/Anmeldung

Die Teilnahme kostet € 240,- pro Ensemble.  

Anmeldung bitte per Email bis 7.4.2017 an info@danielbarke.de
Es sollte ein Bandprofil mit Kontaktadresse, Ansprechpartner, Telefon und Emailadresse enthalten sowie einen Song(link). Die Auswahl wird der Gruppen wird am 6. Juni bekannt gegeben.  

 

 

 

Veranstalter: KASCH

Beschreibung drucken

Di. 21.11.
20:00 Uhr
großer Saal
Haste Töne

Klaus Lage & Gute Gesellschaft

Blaue Stunde

TICKETS
ab 25,-

Klaus Lage ist mit seinen Hits in die Geschichte der deutschen Rock- und Popmusik eingegangen und als hervorragender Sänger seit den 80er Jahren fester Bestandteil der deutschen Musikszene. Seit über 30 Jahren veröffentlicht er seine Songs, bis jetzt auf mehr als 20 Alben. 

Statt sich mit Nostalgieshows oder Oldieparaden abzugeben und sich auf Erreichtem auszuruhen, sucht Klaus Lage immer wieder neue Herausforderungen.

Zusammen mit der neuen Formation „Gute Gesellschaft“, einem Trio mit durchweg hochkarätigen Musikern, wird er ein Programm auf die Bühne bringen, das es so von Klaus Lage noch nicht gab. Ein Programm, das Groove hat, Spaß macht und manche Überraschung bereithält.

Dennoch werden die Konzertbesucher auf die vertrauten und geliebten Hits natürlich nicht verzichten müssen – im Gegenteil: Sie werden ihnen auf eine frische und stimmige Weise neu begegnen.

Ein Konzert mit Klaus Lage in 2017 ist: 100% echte Live-Musik mit einer Stimme, die mehr denn je Gänsehaut und Begeisterung zu erzeugen vermag.

Line up:

Klaus Lage  - voc, akk-git
Bo Heart - keys, voc
Jürgen Scholz  - git, bass, voc
Stephan Emig  - percussion

Mit Unterstützung der Kreissparkasse Verden

Veranstalter: KASCH

www.klauslage.de
TICKETS
Beschreibung drucken

Download

KASCH-Programm