Programmübersicht

So. 28.04.
19:00 Uhr
blauer Saal
Statt ins Bett ins Kabarett

Die Buschtrommel

DUMPF ist TRUMP(F)

€ 20,-/15,-
TICKETS

Ob rechts, ob links: Hauptsache geradeaus!
Die Zeiten sind schräg: Donald Trump kaspert sich durchs Amt, Erdogan bekommt den Friedensnobelpreis und Gauland fordert flächendeckend Kondome. Für Flüchtlinge. Und die GroKo. Obwohl, in dem Alter läuft eh nix mehr.
Die Welt hat Probleme und die haben die beiden Buschtrommler auch:
Selbstredend fährt Frau von Anklang als Gutmensch elektrisch, während Protestbürger Breiing seine Biobrötchen mit ‘nem tiefergelegten SUV holt. Sie isst vegetarisch, er täglich Blutwurst. Sie mag Organe spenden, er spendet großzügig seine Hühneraugen. Sie liebt die Nordsee, er Bayern –
wegen Berge, Bier und Bock schießen. Und er freut sich über Gerüchte der bayrischen „Katalanisierung“. Dabei gleicht die Mimik von Andreas Breiing einem Mr. Bean, während Tanz und Gesang der Frau von Anklang an Corti und die Callas erinnern. Beiden gemein sind insgesamt 16 Kleinkunstpreise und die bissigen, premium-recherchierten Texte. Mit Scharfsinn und Witz wird solange streitosophiert, bis der Feinstaub von der Decke rieselt.
 
„Humoristisch, musikalisch und schauspielerisch auf höchstem Niveau verdient dieser Abend das Prädikat: Sehr empfehlenswert!“ Rheinische Post
 

 

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

So. 17.03.
19:00 Uhr
blauer Saal
Statt ins Bett ins Kabarett

Kabarett im 3er Pack

Sulaiman Masomi, Miss Allie und Alex Burkhard

€ 20,-/15,-
TICKETS

3 Kabarettist*innen an einem Abend: 2x Sprachkunst und einmal noch Musik dazu

Alex Burkhard bezaubert mit literarischem Kabarett

Alex Burkhard ist ein wahrer Meister der Worte. Er verwebt seine Geschichten mit viel hintersinnigem Humor und feiner Sprache zu einem intimen Blick auf die Welt. Dabei fügen sich geschliffene Texte aus dem Poetry Slam wie von selbst in sein entspanntes Plaudern ein und eröffnen dem Zuschauer neue und überraschende Ideen fernab der gewohnten Denkmuster.
Wie würden die Streiche von Max und Moritz heute ausgehen? Wie viel von dem, was das Herz nach dem ersten Date sagen möchte, schreibt man dem oder der Angebeteten wirklich? Und was lieber nicht?

Sulaiman Masomi „Keine Angst, ich kann Deutsch!“

Seine Geschichten über sein Leben als Migrant in Deutschland und über die alltäglichen Dinge und Absurditäten des Alltags erzählt Sulaiman Masomi stets mit viel Witz und einer großen Portion Charme. Seine Stücke illustrieren den Facettenreichtum seiner Sprachkunst. Immer mit viel Liebe zum Detail und sprachlicher Brillanz.
Seine Zuhörer erwartet eine Gratwanderung zwischen klugen Beobachtungen und witzigen Alltagsgeschichten, die mit Sicherheit ihren ganz eigenen Abdruck in den trojanischen Köpfen der Menschen hinterlassen wird.

Miss Allie
Was haben aufdringliche Schlossermeister, wunderschöne Gärtner, ignorante Schweinesteaks, ein Klo und ein gelbes Pferd mit lila Punkten
gemeinsam? Sie sind alle Teil der wundersamen Geschichte einer kleinen Singer-Songwriterin mit Herz. Dieses Herz sprang vor einiger Zeit in
die Toilette und seitdem springen Miss Allie und ihre Akustik-Gitarre über unzählige Bühnen. Mal deutsch, mal englisch bringt sie mit urkomischer
und unvorhergesehener Satire ihr Publikum zum Lachen, um es gleich darauf mit einer ernsten Botschaft zu Tränen zu rühren und zum
Nachdenken anzuregen. Himmelhoch jauchzend und zu Tode betrübt - bei einem Abend mit Miss Allie werden alle Emotionen bedient. Doch am
Ende bleiben ihr breites Grinsen und Freude über ein wunderbares Konzert. Lassen Sie sich von ihrem frechen Wesen und charmanten Spiel
mit Klischees verzaubern.
Miss Allie stellt ein Programm aus selbstgeschriebenen vorrangig deutschen Texten vor. Sie umwebt ihre Songs mit einer Geschichte über ihr
Herz in der Toilette, spielt dabei mit dem Publikum und bindet oft spontane Gegebenheiten mit ein. In den meisten von Miss Allies deutschen
Songs steckt eine ordentliche Portion Humor. Sehr frech - aber (meistens) freundlich - setzt sie sich vor allem mit zwischenmenschlichen Themen
auseinander.

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

So. 07.04.
19:00 Uhr
blauer Saal
Statt ins Bett ins Kabarett

Mein Leben als Ich

Uli Masuth

€ 20,-/15,-
TICKETS

Was ist los in einer Zeit, in der sich die Menschen immer häufiger selbst fotografieren? Die Mitmenschen zunehmend aus den Augen verlieren oder als Bedrohung empfinden? Eine Zeit, in der Ängste wachsen und Ablenkung immer größer geschrieben wird?
Wo Donald Trump „America first“ brüllt und immerhin noch das Land im Blick hat, heißt es für viele Menschen nur noch: „I first!“. Ganz viel „I“. Analog zu iMac, iPhone, iPad. Aber spiele ICH eigentlich noch eine Rolle, in MEINEM Leben und im großen Ganzen?
Und wenn nicht, wie kann ich wieder auf mich aufmerksam machen? Bei Pegida mitmarschieren, AfD wählen oder mal um mich schießen?
Wie gut, dass Masuth ein fantastischer Beobachter, ein bissiger Formulierer und Meister des rabenschwarzen Humors ist, der natürlich auch die Schwächen des Gutmenschentums bloßlegt und gewaltig gegen den Strich bürsten kann.
Um mit der Stimme einer Zuschauerin zu sprechen: „Herr Masuth, Ihre leise Lesart wirkte umso tiefgängiger, Ihre Unaufdringlichkeit umso eindringlicher. Ihre charmante, augenzwinkernde Form nahm den feinsinnig dargelegten Fakten die Schwere. Mein Fazit: Eine weise, nachsichtige, achtsame und authentische Momentaufnahme - wider Erwarten gut verdaubar!“
Auch wenn es der Titel nicht vermuten lässt, nicht ausgeschlossen, dass sich das Publikum an diesem Abend selbst begegnet. Denn in „Mein Leben als ICH“ geht es auch um SIE!, sagt Uli Masuth.
Ein Kabarett-Abend mit Musik, ohne Gesang, politisch. 

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

So. 19.05.
19:00 Uhr
blauer Saal
Statt ins Bett ins Kabarett

Pearce on earth

Simon Pearce

€ 20,-/15,-
TICKETS

Als Urbayer begegnet Simon Rassismus mit Humor und spricht auf der Bühne über fremde Hände in seinen Haaren, Polizeikontrollen und sein Leben als Schwarzer in Bayern.

Simon übt Gesellschaftskritik, ohne den erhobenen Zeigefinger, aber dafür charmant-sympathisch, augenzwinkernd und mit viel Ironie. Gegen Engstirnigkeit, Rassismus und überkorrekte Befangenheit hilft manchmal eben nur eine ordentliche Portion Humor, die Simon definitiv nie verliert!

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

Fr. 15.03.
20:00 Uhr
großer Saal
Haste Töne

Vocality-Vocal- Jazz Band mit Oliver Gies (Maybebop)

€ 19,-/14,-
TICKETS

Dieses einzigartige Sextett mit drei Stimmen und drei Instrumentalisten hat bei seinem Auftritt im Vorjahr einen starken Eindruck hinterlassen. Das virtuose musikalischen Niveau der Band und deren überbordende Spielfreude reißen mit und begeistern.  Die drei Stimmen und drei Instrumentalisten schaffen einzigartige Kunstwerke: raffiniert und überraschend – und dabei doch immer groovig und leicht zugänglich. Auf dem Programm stehen originell umgesetzte Jazz-Klassiker gleichberechtigt neben bekannten Pop-Hits im Swing- oder Latin-Gewand. Durch die meisterhaft umgesetzten Vokalsätze auf der einen und dem improvisatorischen Freiraum auf der anderen Seite kommen a-cappella-Fans wie Jazz-Liebhaber gleichermaßen auf ihre Kosten.

www.vocality-jazz.de

Veranstalter: KASCH

www.youtube.com/watch?v=V33uxH3ROjs&t=2s
TICKETS
Beschreibung drucken

Sa. 23.02.
18:00 Uhr
Party

Tanznacht - Kohlparty

Zwei Termine - zwei gewöhnliche Kohlfahrten ?

Nein!!! In 2019 wird es zwei Tanznacht-Kohlpartys der besonderen Art im KASCH Achim geben.
Nach einem traditionellen Beginn um 18:00 Uhr mit Suppe und dem Kohlessen sowie leckeren Getränken und Cocktails, ist dann um Mitternacht noch lange nicht Schluss! Die Party geht weiter und das k-roof DJ-Team macht weiter Musik bis in die frühen Morgenstunden. Ab 00:00 Uhr ist die Party dann öffentlich und weitere Nachtschwärmer können hinzukommen. Der Eintritt kostest dann 3 €.

Der Preis für das Essen und die Getränkepauschale mit Cocktails (bis 00:00 Uhr) sowie die Abgabe der Garderobe kostet pro Person 47 €!

Hierfür ist eine Anmeldung erforderlich !

Weitere Infos und Anmeldungenbögen findet ihr auf www.kasch-achim/kohlfahrten.php

Veranstalter: KASCH

Beschreibung drucken

Do. 21.02.
20:00 Uhr
So. 24.02.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Champagner & Macarons - Ein unvergessliches Gartenfest

€ 3,50 / 5,-

Frankreich 2017
Regie: Agnés Jaoui
Buch: Agnés Jaoui, Jean Pierre Bacri
Kamera: Yves Angelo
Musik: Fernando Fiszbein
Darsteller:  Agnés Jaoui, Jean-Pierre Bacri, Léa Drucker, Nina Meurisse
99 Min., FSK ab 6

Die Filmhandlung spielt an einem einzigen Abend: Nathalie (Léa Drucker) hat zum Gartenfest auf ihren Landsitz bei Paris geladen. Sie ist eine erfolgreiche Producerin, und die Gästeliste umfasst dementsprechend neben ihrer Schwester Hélène (Jaoui) eine ganze Reihe von namhaften Medienschaffenden. Der prominenteste von ihnen ist Castro (Bacri), zugleich Hélènes Ex und berühmt für eine Promi-Interviewsendung. Castro befindet sich gleich mehrfach in der Krise: Die Hörerzahlen sinken, der Sender will ihn fallen lassen, seine jüngere Lebensgefährtin hat wahrscheinlich einen anderen und die Tochter hat ein böses Buch geschrieben, in dem man ihn als Vorlage gut erkennt. Den Freunden und Feinden um ihn herum geht es im Grunde nicht viel besser – im selbstverständlich pannenreichen Verlauf des Abends erleben auch andere so manch emotionalen Reinfall. Allerdings gönnt man keinem den Niedergang so sehr wie Castro. Und dann kommt es doch wieder anders. Was Jaoui und Bacris Handschrift unterscheidet von anderen gefälligen Gesellschaftskomödien ist ein fast zynisches Feingefühl für ausgleichende Gerechtigkeit.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

So. 24.02.
14:30 Uhr
großer Saal
Kino

Pettersson & Findus - Findus zieht um

Familienkino

€ 3,00

Deutschland 2018
Regie: Ali Samadi Ahadi
Buch: Thomas Springer
Kamera: Mathias Neumann
Musik: Ali N. Askin
Darsteller: Stefan Kurt, Marianne Sägebrecht, Max Herbrechter
81 Min., FSK o.A.
Findus hüpft Tag und Nacht auf seiner neuen Matratze herum, Pettersson aber möchte seine Ruhe haben. Die Lösung: ein eigenes Spiel- und Hüpf-Domizil für den Kater, gleich nebenan. Findus findet solchen Gefallen daran, selbständig zu sein und alleine zu wohnen, dass er gleich ganz ins Häuschen umzieht. So hat Pettersson sich das allerdings nicht vorgestellt! Muss er sein Leben jetzt etwa ohne seinen kleinen Gefährten führen? Findus muss sich etwas einfallen lassen, um den alten Herren wieder aufzumuntern. 

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Do. 28.02.
20:00 Uhr
Fr. 01.03.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

25 km/h

€ 3,50 / 5,-

Deutschland 2018
Regie: Markus Goller
Buch: Oliver Ziegenbalg
Kamera: Frank Griebe
Musik: Andrej Melita
Darsteller: Lars Eidinger, Bjarne Mädel, Alexandra Maria Lara, Sandra Hüller, Franka Potente
116 Min, FSK ab 6

Nach 30 Jahren treffen sich die beiden Brüder Georg und Christian bei der Beerdigung ihres Vaters wieder. Beide haben sich zunächst wenig zu sagen: Georg, der Tischler geworden ist und seinen Vater bis zuletzt gepflegt hat, und der weitgereiste Top-Manager Christian, der nach Jahrzehnten erstmalig zurück in die Heimat kommt. Doch nach einer Nacht mit reichlich Alkohol beginnt die Annäherung. Beide beschließen, endlich die Deutschland-Tour zu machen, von der sie mit 16 immer geträumt haben – mit dem Mofa. 

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Di. 19.03.
19:30 Uhr
blauer Saal
Kulturhaus weltweit

Der Süden Italien und Sizilien - Königin des Mittelmeeres

Multivisionsshow mit Michael Stuka

€ 10,- / 8,50

Erleben Sie Italiens bekannteste Insel - Sizilien.

Sizilien ein gesegnetes Land, ist geprägt vom mächtigen 3.350 Meter hohen Ätna. Auf der Insel im Zentrum des Mittelmeeres haben in den letzten 3000 Jahren neben den Römern, den Griechen auch Araber, Normannen sowie Spanier ihre Spuren hinterlassen. Heute ist Sizilien mehr und mehr im Aufbruch und die steigenden Touristenzahlen spielen dabei eine besondere Rolle. Neben der Hauptstadt Palermo lebendig, verrufen, laut und zugleich faszinierend sind auch die schicken Badeorte und Touristenmagnete Taormina und Cefalù auf Sizilien ein Muss. Diese Insel ist so vielgestaltig und von Gegensätzen geprägt, dass man sie leicht mit einem kleinen Kontinent vergleichen kann. Sizilien - das ist für viele der Schlüssel zu Italien.

 

Mit nur zwei Worten - Felsen und Meer läßt sich die Amalfiküste zusammenfassend beschreiben.  Und die Namen der berühmten Orte Positano und Amalfistadt entlang der Küstenstraße erwecken Jahr für Jahr Sehnsüchte bei vielen Reisenden. Bis heute zieht die Küste mit absolutem Kult-Status nicht nur das exklusive Publikum aus aller Welt an.

> Wenn bei Capri... < dieser berühmte Schlager prägte schon früher die Vorstellungen einer ganzen Generation vom sonnigen Bella Italia. Capri -

ist Inselkult und es gibt keinen Zweifel, dass der internationale Jet-Set diese Insel noch immer liebt. Doch was macht den Charme dieser Insel aus? Das geradezu unwirklich blaue Meer, die grandiose Blaue Grotte oder die Ruhe auf der Insel, von der die Autos fast völlig verbannt sind.

Autos jedoch spielen in der drittgrößten Stadt Italiens in Neapel eine sehr große Rolle. Das historische Zentrum der Stadt zählt längst zum Welterbe der UNESCO.

Genießen Sie die Eindrücke von Michael Stuka die er auf mehreren Touren im südlichen Italien in Bildern festgehalten hat. Der Vortrag wird live kommentiert und ist mit Originalgeräuschen sowie einfühlsamer Musik hinterlegt.

Veranstalter: Michael Stuka

Beschreibung drucken

So. 24.02.
17:00 Uhr
blauer Saal
Lokalkultur

Die Perfekte Welle – Lebensweisheiten aus dem Lockenstab

CHORmödie

€ 10,-/8,-
TICKETS

Sie haben die Haare schön!

Die Frauen von CHORoNA präsentieren eine CHORkomödie in 16 LIedern

Ob Beziehungslust, Beziehungsfrust, die lange verschwundenen Modelmaße oder einfach der stressige Alltag. Im neuen Stück von CHORoNA erweist sich ein Besuch im Friseursalon „Die Perfekte Welle“ als ideale Therapie. Poppig, rockig, nachdenklich und selbstironisch führen die zwölf Frauen ihr Publikum in dieser CHORmödie durch Themen, die nicht nur Frauen auf der Seele liegen.

Veranstalter: CHORoNA

www.chorona-bremen.de
TICKETS
Beschreibung drucken

Fr. 29.03.
20:00 Uhr
blauer Saal

Cobario "Wiener Melange"

€ 22,-/16,-
TICKETS

Wenn Cobario zu ihrem Programm „Wiener Melange!“ einladen, dann liegt der besondere Sound von zwei Gitarren im Zusammenspiel mit Geigenklängen in der Luft! Das preisgekrönte Instrumentaltrio präsentiert mit charmantem Wiener Schmäh eine exquisite Mischung edler Weltmusikperlen. Lässig, charmant und kurzweilig moderieren Cobario durch den Abend: hier eine selbstironisch augenzwinkernde Anekdote zur Entstehung eines Liedes, dort eine illustre Geschichte von der letzten Tour. Leidenschaftlich spielen sie sich durch das weite Spektrum der Weltmusik, streifen die Klassik, mäandern durch den Pop, musikalisch dabei immer virtuos und auf höchstem Niveau.

Eine Gruppe mit einer solch ansteckenden Spielfreude darf sich kein Publikum entgehen lassen: Wer Cobario einmal gehört hat, kommt wieder!

www.cobario.com

Mit Unterstützung der Stadtwerke Achim AG

 

 

 

 

 

You Tube

Veranstalter: KASCH

www.cobario.com
TICKETS
Beschreibung drucken

Di. 26.02.
19:30 Uhr
großer Saal
Lokalkultur

Offene Bühne

Session 29

der Hut geht rum

Vier regionale Acts, wie sie meist unterschiedlicher kaum sein können, präsentieren sich auf der Offenen Bühne. Wer dabei ist, entnehmen Sie der Tagespresse oder schauen Sie im säter einmal im Internet nach.

Veranstalter: KASCH in Koop. mit dem Offene Bühne Team

www.facebook.com/Offene.Buehne.KASCH/
Beschreibung drucken

Sa. 16.03.
22:00 Uhr
großer Saal
Party

90er Party

Never Stop That Feeling

€ 7,-
bis 23:00 Uhr 5 €

Veranstalter: k-roof events

Beschreibung drucken

Di. 30.04.
21:00 Uhr
Party

Tanz in den Mai

€ 8,-
VVK 6,-

Auch in diesem Jahr wir wieder tratitionell bei uns im KASCH in den Mai getanzt! Auf zwei Areas gibt es wieder jede Menge Musik für Jung und Alt.

Veranstalter: KASCH in Koop. mit k-roof events

Beschreibung drucken

Do. 07.03.
20:00 Uhr
Sa. 09.03.
20:00 Uhr
Kino

Bohemian Rhapsody

€ 3,50 / 5,-

USA/Großbritannien
2018
Regie: Brian Singer, Dexter Fletcher
Buch: Anthony McCarten
Kamera: Newton Thomas Sigel
Musik: John Ottman
135 Min.,  FSK ab 6
Eingängige, unterhaltsame Filmbiografie über die Genese der Band Queen und ihres charismatischen Leadsängers Freddie Mercury in den 1970er-Jahren

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

So. 10.03.
14:30 Uhr
Kino

Smallfoot - ein eisigartiges Abenteuer

Familienkino

€ 3,00

USA 2018
Regie: Karey Kirkpatrick, Jason Reisig
Buch: Karey Kirkpatrick, Clare Sera
Musik: Heitor Pereira
97 Min., FSK o.A.
 

Ein junger Yeti begegnet im Himalaya einem menschlichen Wesen, was seine Überzeugung auf den Kopf stellt, dass die „Smallfoots“ nur im Reich der Fantasie existieren. Zusammen mit ein paar Gleichgesinnten macht er sich auf die Suche nach einer Welt unterhalb der Wolkendecke. Der fein ausbalancierte Animationsfilm schlägt aus der Umkehrung des Yeti-Mythos sprühende Funken. Die witzige Culture-Clash-Komödie glänzt mit lebensechten Dialogen, spektakulären Actionsequenzen, eingängigen Songs und vielen Slapstick-Momenten.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Do. 14.03.
20:00 Uhr
So. 17.03.
20:00 Uhr
Kino

Gegen den Strom

€ 3,50 / 5,-

Island/Frankreich/Ukraine 2018
Regie: Benedikt Erlingsson
Buch: Olafur Egilsson, Benedikt Erlingsson
Kamera: Bergsteinn Björgúlfsson
Musik: David Tór Jónsson
Darsteller: Halldóra Geirharosdóttir, Jóhann Sigurdarson, Jörundur Ragnarsson, Juan Camillo Roman Estrada
101 Min., FSK ab 6

Halla (50) ist eine unabhängige Frau. Hinter der Fassade einer gemächlichen Routine führt sie ein Doppelleben: Als leidenschaftliche Umweltaktivistin bekämpft sie unter dem Decknamen „Die Bergfrau“ die nationale Aluminiumindustrie. Mit ihren riskanten Aktionen gelingt es ihr, die Verhandlungen zwischen der isländischen Regierung und einem internationalen Investor zu stoppen. Doch dann bringt die Bewilligung eines fast schon vergessenen Adoptionsantrags Hallas Pläne aus dem Takt. 

 

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Do. 21.03.
20:00 Uhr
Fr. 22.03.
20:00 Uhr
Kino

Astrid

€ 3,50 / 5,-

Schweden/Deutschland/Dänemark
2018
Regie: Pernille Fischer Christensen
Buch: Kim Fupz Aakeson, Pernille Fischer Christensen
Kamera: Erik Molberg Hansen
Musik: Nicklas Schmidt
Darsteller: Alba August, Marie Bonnevie, Trine Dyrholm, Henrik Rafaelsen
123 Min., FSK ab 6, FBW  bw

Die junge Astrid wächst in den 1920er Jahren auf einem Pfarrbauernhof in der schwedischen Provinz auf. Obwohl streng religiös, vermitteln ihre Eltern den Kindern auch Geborgenheit und einen Sinn für Freiheit. Astrid darf eine höhere Schule besuchen und ein Volontariat bei der Ortszeitung antreten. Als sie und der Chefredakteur sich verlieben und Astrid schwanger wird, fasst sie den Entschluss, auf die Heirat zu verzichten und für sich und ihr Kind selbst zu sorgen. Biopic über die Jugendjahre der Kinderbuchautorin Astrid Lindgren.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Do. 28.03.
20:00 Uhr
Fr. 29.03.
20:00 Uhr
Kino

Die Schneiderin der Träume

€ 3,50 / 5,-

Indien/Frankreich 2018
Regie + Buch: Rohena Gera
Kamera: Dominique Colin
Musik: Pierre Avia
Darsteller: Tilotama Shome, Vivek Gomber, Geetanjali Kulkami, Rahul Vohra
99 Min., FSK o.A.
Der Film erzählt von der Liebe zwischen Ratna, die als Hausmädchen in Mumbai arbeitet, und Ashwin, einem jungen Mann aus reichem Hause, dessen Haushalt sie führt. Während er unglücklich in seinem goldenen Käfig lebt, ist sie eine lebensbejahende, tatkräftige junge Frau, die gegen alle Widerstände versucht, ihren Traum zu leben. Die Gefühle, die beide füreinander entwickeln, werden von der Umgebung jedoch nicht akzeptiert.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Sa. 16.03.
20:00 Uhr
blauer Saal
Theater im KASCH

"Der Revisor" nach Nikolaj Gogol

Korrekte Affekte

€ 12,-/10,-
TICKETS

Ein geheimnisvoller Fremder taucht in einer russischen Provinzstadt auf. Was will der? Was macht der? Ist es der erwartete hohe Beamte? Der russische Dramatiker Nicolai Gogol zeigt in seiner Komödie „Der Revisor“ die Honoratioren des Städtchens in argen Nöten und läßt sie verzweifelt nach einem Ausweg suchen.

Es spielt die Theaterguppe des KASCH "Korrekte Affekte".

Veranstalter: KASCH in Kooperation mit Korrekte Affekte

TICKETS
Beschreibung drucken

Fr. 22.03.
20:00 Uhr
blauer Saal
Theater im KASCH

"Der Revisor" nach Nikolaj Gogol

Korrekte Affekte

€ 12,-/10,-
TICKETS

Ein geheimnisvoller Fremder taucht in einer russischen Provinzstadt auf. Was will der? Was macht der? Ist es der erwartete hohe Beamte?
Der russische Dramatiker Nicolai Gogol zeigt in seiner Komödie „Der Revisor“ die Honoratioren des Städtchens in argen Nöten und läßt sie verzweifelt nach einem Ausweg suchen.

Es spielt die Theatergruppe des KASCH "Korrekte Affekte"

Veranstalter: KASCH in Kooperation mit Korrekte Affekte

TICKETS
Beschreibung drucken

Di. 02.04.
20:00-22:00 Uhr
Treff

Schmetterabend Vol. 6

Karaoke für alle

TICKETS
€ 7,- / AK € 8,-

Für alle, die Lust und Laune am Singen haben ! Ihr werdet dabei live von Sängerin Janina Schwarz und Till Simon (Gitarre, Gesang) unterstützt.
Der Text bekannter Hits und Popsomgs wird an die Leinwand geworfen und los geht’s. Keine Angst und falsche Scham – lasst uns gemeinsam in großer Runde Liedchen schmettern!

Gruppen ab 6 Personen zahlen an der Abendkasse den Vvk-preis von € 7,- p.P.

 

Veranstalter: KASCH in Kooperation mit dem Schmetterabendteam

TICKETS
Beschreibung drucken

Mi. 20.03.
19:15 Uhr
blauer Saal
Lesung

14. Poetischer Klubabend- Der Poetry Slam in Achim

€ 10,-/6,-
TICKETS

Die Welt der Worte gastiert im KASCH. Die Zuschauer*innen dürfen sich auf eine riesen Bandbreite der Live-Literatur freuen. Durch die explosive Mischung aus Herzschmerz, Slapstick des Alltags und purer Satire wird ein Feuerwerk der Literatur entfacht, das auf das Publikum überspringen wird!
Die Poet*innen werden alles geben, um die Gunst des Publikums zu gewinnen.


Moderation:
Sebastian Butte + Simeon Buß

 

Veranstalter: KASCH in Kooperation mit Spoken Word

https://www.facebook.com/poetryslamachim/
TICKETS
Beschreibung drucken

Di. 12.03.
19:00 Uhr
Clubraum
Treff

Herr Tietje und Herr Vossough kochen mal ohne beef

gegessen wird was auf den Tisch kommt

€ 18,90

Der Titel sagt alles! 

Lassen Sie sich überraschen!

Karten gibt es zu den Bürozeiten und auch in der Gastro des KASCH

Veranstalter: KASCH

Beschreibung drucken

Fr. 05.04.
19:00 Uhr
Treff

Bigos - Abend mit Beata und Anie

gegessen wird was auf den Tisch kommt

€ 18,90

Polnische Küche kredenzt von 2 Freundinnen

Wir decken eine lange Tafel und Sie schmausen.

Lassen Sie sich überraschen!

Karten gibt es zu den Bürozeiten und auch in der Gastro des KASCH

Veranstalter: KASCH

Beschreibung drucken

So. 10.03.
11:00 Uhr
blauer Saal
Kids & Co

Robbi, Tobbi und das FlieWaTüüt

Theater con cuore

€ 5.-
TICKETS


Liebe Mama, lieber Papa,
macht euch keine Sorgen. Ich bin mit Robbi unterwegs. Er ist Roboter der dritten Robotklasse und hat mein FlieWaTüüt nachgebaut. Nur den Himbeersaft hatte er vergessen. Ich helfe ihm seine Roboterprüfungsaufgaben zu lösen, und für die braucht er mein FlieWaTüüt und jemanden der sich damit auskennt. Sowie wir den Gelb-Schwarzen Leuchtturm entdeckt, herausgefunden haben wer am Nordpol steht und mit Z anfängt und das Geheimnis der 3eckigen Burg gelöst haben kommen wir sofort wieder zurück.


Dicken Kuss und Gruss
Tobbi & Robbi

 


nach dem Bestseller von Boy Lornsen
Spieler: Virginia & Stefan P. Maatz
Text & Regie: Stefan P. Maatz
Figuren: Monika Seibold
Bühne: Jürgen Hohmut
Musik: Ingfried Hoffmann
Kostüme: Virginia Maatz
Spieldauer: ca. 50min.

TICKETS
Beschreibung drucken

So. 24.03.
11:00 Uhr
blauer Saal

fünfter sein

Christiane Kampwirth

€ 5.-
TICKETS

nach dem gleichnamigen Gedicht von Ernst Jandl

Fünf Spielzeugpuppen – alle verletzt – sitzen in der Puppenwerkstatt und warten, warten, warten...
Aber, warum hat die rollende Ente ein Rad ab? Und wie hat Pinochio seine Nase wirklich verloren - wurde sie abgebissen? In welchem Zusammenhang stehen Honig und der kaputte Arm und das kaputte Auge des Bären? Wo ist die Krone des Froschkönigs geblieben? Wer ist der Walzerkönig vom
Südpol? Und was hat das Ganze mit einem Gedicht von Ernst Jandl zu tun?!
Wer wissen will, wie aus einem kurzen Gedicht 55 spannende Theaterminuten werden, muss vorbeikommen – unbedingt!!

Kinder lieben die Gedichte von Ernst Jandl wegen ihrer absurden Komik und Lautmalerei. Mit einfachsten sprachlichen Mitteln und nach dem Schema eines Abzählreims erzeugt Jandls Gedicht „fünfter sein“ eine Spannung, die um die Faszination der Puppenwerkstatt und das humorvolle Spiel
der beschädigten Patienten ergänzt wird.

WWW.CHRISTIANEKAMPWIRTH.

Spieldauer: 55 Minuten, für alle Menschen ab 4 Jahren
Regie: Melanie Sowa
Puppenbau: Johanna Prestel
Ausstattung: Christiane Kampwirth
Musik: Tasso Schille
Spiel: Christiane Kampwirth
 

 

TICKETS
Beschreibung drucken

So. 05.05.
11:00 Uhr
blauer Saal

Theater zwischen den Dörfern

Das platte Kaninchen

€ 5.-
TICKETS

"Hast du das gesehen?", fragte die Ratte den Hund, als sie das Kaninchen bemerkte.
Der Hund erschrak ein wenig, denn er war ganz in den Anblick des Kaninchens vertieft gewesen. "Ich habe gerade überlegt, was es da macht", sagte der Hund.
"Es ist ja ganz platt", sagte die Ratte.
Ganz vorsichtig nehmen Ratte und Hund das Kaninchen mit nach Hause, und dann wird die ganze Nacht
gehämmert und gezimmert ...

Mit clownesker Leichtigkeit wird die berührende Bilderbuch-Geschichte des isländischen Autors auf die Bühne gebracht: eine poetische Geschichte über Aufmerksamkeit und Mitgefühl für das, was alltäglich scheint - und möglicherweise trotzdem unsere Beachtung braucht.
Eine Geschichte über respektvolle Zuwendung und Wertschätzung, über Mut und Phantasie, die auffordert zum mitfühlenden Selber-Denken und Selber-Handeln - und die bis zum Ende auf dem Grat zwischen unfreiwilliger Komik und stiller Nachdenklichkeit balanciert.
Eindrückliche poetische Bilder mit einfachsten Mitteln und Lifemusik mit Eigenkompositionen prägen die
Handschrift auch dieser Inszenierung.
[...]
Ein Stück, das den jungen Theaterbesuchern mithin auch wichtige
Werte vermitteln soll. [...]
Calenberger Zeitung

TICKETS
Beschreibung drucken

So. 26.05.
11:00 Uhr
blauer Saal
Kids & Co

Cowboy Klaus und sein Schwein Lisa

wolfsburger figurentheater compagnie

€ 5.-
TICKETS

Ein besonderes Wildwest Abenteuer nach dem Kinderbuch von Eva Muszynski u. Karsten Teich
Cowboy Klaus und sein Schwein Lisa leben im Wilden Westen auf der Farm „Kleines Glück“. Umgeben von einem undurchdringlichen, stacheligen Kaktuswald kann niemand auf die Farm gelangen. Aber auch Klaus kommt nur mit einem skurrilen Trick durch den Wald. Das nervt ihn so, dass er einen Entschluss fasst – Der Kaktuswald muss weg! Nur wie? …
Die originelle und liebenswerte Geschichte zeigt  mit viel Charme, wie ein kleiner Junge seine Unsicherheit und Angst  überwindet und sich dem Leben stellt. Ein facettenreiches Wild-Westabenteuer mit viel Situationskomik, anspruchsvolle umgesetzt für die Figurentheaterbühne.
Cowboyromantik pur mit Livemusik auf der Ukulele.
 
Spieldauer: 45 Minuten
Spielerin: Andrea Haupt 
Regie: Christian Schweiger
Figuren/Bühnenbild: Elke Schmidt, Christian Schweiger
Musik: Matthias Klingebiel
Ab 4 J
 

TICKETS
Beschreibung drucken

So. 16.06.
11:00 Uhr
blauer Saal
Kids & Co

Hase und Igel

Erfreuliches Theater Erfurt

€ 5.-
TICKETS

Der Igel bewundert den Hasen, der mit seinen kräftigen langen Beinen wie ein Blitz durch die Ackerfurchen rast. Er möchte ebenso laufen können und bittet den Hasen um Hilfe. Der aber hat nur Spott übrig für den krummbeinigen runden kleinen Igel.

Da verwettet der Igel sein Kohlfeld darauf, den Hasen im Wettlauf zu besiegen.
Kann der Igel mit seinen kurzen Beinen wirklich gegen den schnellen Hasen gewinnen?
Und ist es sehr wichtig, ganz schnell rennen zu können, schneller als alle anderen?
Der Sieg des Kopfes über die schnellen Beine – so können auch die ganz Kleinen schon begreifen, worauf es in ihrer Welt einmal ankommen wird.

Ein Spaß für alle Kinder mit dem Märchenerzähler Herrn Drösel.

 

STIMMEN
"In einer schlichten, funktionalen Bühne setzt Ronald Mernitz die Vorlage mit knuffigen Handpuppen erfreulich neu und erfrischend um. Im ruhigen Erzählfluss, in einfachen Bildern und klarer Sprache bereitet er das Geschehen liebevoll und für Kinder ab drei Jahren nachvollziehbar auf ... Einzelne Lieder zur Gitarre runden die Szenen ab.

BADISCHES TAGEBLATT

"Was Hänschen nicht lernt ..." Ja, Volkes Mund tut meist Weisheit kund. Deshalb ist`s jeden Versuch wert und eine gute Idee, anspruchsvolle Themen schon den Kleinsten nahezubringen. Und tatsächlich nehmen sie es mit wunderbarer Leichtigkeit auf. Vorausgesetzt, es wird so wunderbar erzählt, wie es Ronald Mernitz kann. ... Er zaubert aus dem Turnraum im Kindergarten ein Theater ... Scheinwerfer schicken Lichtfinger in die improvisierte Bühne ... Kinder kommen herein. Eher zaghaft - bekanntes Terrain schaut anders aus, wenn es "Drösel" alias Mernitz in Besitz nimmt. ... Mernitz strickt erste Geschichtenmaschen. Als er lautstark und lautmalend den rasenden Hasen gibt, bricht das Eis. Die Kleinen juchtzen begeistert. Selbst künftige Erstklässler zieren sich nicht und machen auf "Hase im (Geschwindigkeits-)Rausch. ... Rund 40 Minuten schlägt Mernitz die Rasselbande in seinen Bann. ... Denen hat es gefallen - sie applaudieren, schreien, lachen, sind kaum zu bändigen. Und das Allerwichtigste ist: die Botschaft kam an."

Blatt des AWO-Kreisverbandes Saalfeld/Rudolstadt

TICKETS
Beschreibung drucken

Fr. 26.04.
20:00 Uhr
Haste T�ne

Koala (ehemals The Secnd) support: Ferdinand Schwarz

€ 12,-/8,-
TICKETS

Manchmal schafft Musik ein Gefühl von Geborgenheit

Die Band ist ein Projekt von Freunden und Weltverbesserern, die irgendwo zwischen Sting, Toto und Westernhagen den Soundtrack ihrer Kindheit ausgegraben haben und einfach drauflosspielen. Koala live zu erleben, ist der perfekte Gegenpol zu unserer oft so beschleunigten, oberflächlichen und nimmersatten Lebensrealität. Ihr Antrieb ist dabei der Ausdruck von Liebe, Empathie und Freundschaft. Die fünf Jungs aus Achim, Bremen und Nürnberg bringen einiges an Bühnenerfahrung zusammen: Unter anderem gab es Auftritte in Shanghai, Los Angeles und London, beim Hurricane Festival, beim Bundespräsidenten oder als Vorband von Silbermond. Bandmitglied Ferdinand Schwartz hatte sogar in 2017 einen spontanen Klavierauftritt mit Coldplay-Frontman Chris Martin. Seitdem arbeitet er an seiner professionellen Karriere als Popmusiker.

Veranstalter: KASCH

www.facebook.com/eukalyptusgang/
TICKETS
Beschreibung drucken

Sa. 27.04.
19:00 Uhr

EUROPA - wie weiter?!

€ 20,-/10,-
TICKETS

Es werden ausser dem SchneÉnsemble unter der Leitung von Ingo Höricht noch 1-2 populäre Überraschungsgäste auftreten.

Moderation:
Meike Artmann, vom OV Lilienthal B.90/ Grüne und Kurt Reinhard Kunze, OV Ottersberg Bündnis90/Die Grünen

Veranstalter: Bündnis 90/Die Grünen, OV Ottersberg

TICKETS
Beschreibung drucken

Sa. 04.05.
20:00 Uhr
Haste T�ne

Lindy Hop! Livemusik und Tanz

Chapeau Manouche und Lindy Hop von Frau Jahnz

€ 18,-/AK 20,-
TICKETS
mit Crashkurs Eintitt plus € 4,-

Das derzeitige Revival des „Lindy Hop“ ist für uns Anlass, eine alte Tradition des Alten Schützenhofes wiederaufleben zu lassen! Ganz im Stil vergangener Zeiten wird im KASCH wieder zu schmissiger Live-Musik getanzt! Die Musik liefert das Oldenburger Quartett Chapeau Manouche. Ihr mitreißender Sinti Swing lässt bekanntlich niemanden ruhig sitzen, sondern macht Lust auf Bewegung. Wer möchte, tanzt „Lindy Hop“ – einen leicht zu erlernenden Paartanz aus den USA, der als Ursprung des Swing-Tanz gilt und in den 1930er Jahren in Hinterhöfen, Cafés und Bars rauf und runter getanzt wurde. 

Wer den Tanz erlernen möchte, ist eingeladen, vor dem Konzert (18:30 – 19:15 Uhr) an einem Crashkurs mit Frau Jahnz, Swing-Kantine Bremen, teilzunehmen. In den Live-Musikpausen und nach Konzertende wird Frau Jahnz auflegen und mit ihrem guten und tanzbaren Musikgeschmack begeistern.  Für die Tanzeinführung bitten wir um Anmeldung unter anmeldung@kasch-achim.de

Veranstalter: KASCH

TICKETS
Beschreibung drucken

Fr. 10.05.
19:00 Uhr
blauer Saal
Theater im KASCH

Manche mögens süss

Die verrückten Kichererbsen und die Crazy Chorcompany

Reservierungen im KASCH möglich

weitere Auffühungen:

11.05.

17.05.

08.06.

Veranstalter: Stiftung Waldheiim

Beschreibung drucken

So. 24.03.
18:15-21:00 Uhr
Clubraum
Treff

PubQuiz

We will quiz you !

€ kostenlos

Alle die Lust am Ratespaß haben, sind willkommen. In lockerer „Kneipenatmosphäre“ stellt Moderator Luca Tietje Fragen zu verschiedenen Themengebieten.

In Teams werden dann die Fragen beantwortet. Auch einige Bilderrätsel oder Musikrätsel sollen eingearbeitet werden. Auf den Gewinner warten attraktive Preise.

Das Pub-Quiz ist eine Gemeinschaftsidee von der Stadt Achim und dem KASCH. . Los geht´s um 18:15 Uhr.

 

Veranstalter: KASCH

Beschreibung drucken

Di. 05.03.
19:00-21:00 Uhr
Treff

PubQuiz

Special : Harry Potter Teil 2!

€ kostenlos

Nach dem erfolgreichen ersten Teil des "Harry Potter Quiz" kommt es nun zum 2ten Teil. Der gesamte Abend wird sich auf die Teile 4 - 7 beziehen und damit die Saga über den mächtigsten Zauberer abschließen.

 
Auch kulinarisch wird den Besuchern z.B. mit Butter-Bier und dem Harry Potter-Burger einiges zum Pub-Quiz geboten.

Tischreservierungen sind möglich unter : 04202 62 4 29

Veranstalter: KASCH

Beschreibung drucken

Do. 04.04.
20:00 Uhr
Fr. 05.04.
20:00 Uhr
Kino

Shoplifters

€ 3,50 / 5,-

Japan 2018
Regie + Buch: Hirokazu Koreeda
Kamera: Ryúto Kondô
Musik: Haruomi Hosono
Darsteller: Lily Franky, Kairi Jyo, Miyu Sasaki, Sakura Andô, Mayu Matsuoka
121 Min.,  FSK ab 12
Nach einer winterlichen Diebestour treffen Osamu Shibata und sein Sohn Shota auf das verwahrloste Mädchen Yuri. Kurzerhand nehmen sie die Kleine für eine warme Mahlzeit mit nach Hause. Die Bedenken seiner Frau wegen des neuen Familienmitglieds sind schnell verflogen, auch die Großmutter und die Halbschwester heißen Yuri willkommen. Trotz widriger Umstände lebt die bunte Truppe mithilfe kleinkrimineller Aktivitäten glücklich zusammen - bis ein unvorhergesehener Vorfall gut gehütete Familiengeheimnisse enthüllt. 

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Do. 11.04.
20:00 Uhr
Fr. 12.04.
20:00 Uhr
Kino

Colette

€ 3,50 / 5,-

USA/Großbritannien 2018
Regie: Wash Westmoreland
Buch: Richard Glatzer, Rebecca Lenkiewicz, Wash Westmoreland
Kamera: Giles Nuttgens
Musik: Thomas Adés
Darsteller: Keira Knightley, Dominic West, Elearnor Tomlinson, Denis Gough
112 Min., FSK ab 6

Als Sidonie-Gabrielle Colette den erfolgreichen Autor Willy heiratet, ändert sich ihr Leben schlagartig: Sie zieht aus dem ländlichen Frankreich ins turbulente Paris. Willy, der unter einer Schreibblockade leidet, überzeugt seine junge Frau, für ihn als Ghostwriterin zu arbeiten. Das Ergebnis ist ein halbautobiografischer Roman, der zum Bestseller wird - ebenso wie mehrere Fortsetzungen. Colette beginnt in der Folge einen Kampf gegen gesellschaftliche Zwänge und dafür, den Erfolg für sich selbst reklamieren zu können. 

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

So. 14.04.
14:30 Uhr
Kino

Mary Poppins Rückkehr

Familienkino

€ 3,00

USA 2018
Regie: Rob Marshall
Buch: David Magee
Kamera: Dion Beebe
Musik: Marc Shaiman, Scott Wittman
Darsteller: Emily Blunt, Lin-Manuel Miranda, Ben Wishaw, Julie Walters, Meryl Streep, Colin Firth
131 Min., FSK ab 0

London in den 1930er Jahren, mitten in der Wirtschaftskrise: Michael Banks ist erwachsen geworden und arbeitet für die Bank, bei der auch schon sein Vater angestellt war. Er lebt noch immer in der Cherry Tree Lane 17 mit seinen mittlerweile drei Kindern und der Haushälterin Ellen. Seine Schwester Jane tritt in die Fußstapfen ihrer Mutter und setzt sich für die Rechte der Arbeiter ein. Als sie einen persönlichen Verlust erleiden, tritt erneut Mary Poppins in das Leben der Familie Banks. 

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Do. 18.04.
20:00 Uhr
Fr. 19.04.
20:00 Uhr
Kino

Der Junge muss an die frische Luft

€ 3,50 / 5,-

Deutschland 2018
Regie: Caroline Link
Buch: RuthThoma
Kamera: Judith Kaufmann
Musik: Niki Reiser
Darsteller: Julius Maximilian Weckauf,  Luise Heyer, Sönke Möhring, Joachim Król
100 Min., FSK ab 6  FBW bw

Ruhrpott 1972: Der pummelige neunjährige Hans-Peter wächst in der Geborgenheit seiner fröhlichen Verwandtschaft auf. Sein Talent, andere zum Lachen zu bringen, trainiert er täglich im Krämerladen seiner Oma Änne. Doch dunkle Schatten legen sich auf den Alltag des Jungen, als seine Mutter nach einer Operation mit Depressionen zu kämpfen hat. Für Hans-Peter ein Ansporn, seine komödiantische Begabung immer weiter zu perfektionieren. 

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Do. 25.04.
20:00 Uhr
Kino

Die drei Musketiere

Stummfilm mit Live-Klavierbegleitung von Marie-Luise Bolte

€ 3,50 / 5,-

USA 1921
Regie:  Fred Niblo
Buch: nach dem Romanklassiker von Alexandre Dumas
Darsteller: Douglas Fairbanks sr.
118 Min., FSK o.A.
 

Die drei Musketiere
Paris im 17. Jahrhundert – hier herrschen Intrigen, Betrug und Verschwörung.
Der Bauernsohn D’Artagnan geht nach Paris, um in der Leibgarde des Königs Ludwig der XIII. ein Musketier zu werden. Er begegnet den drei Musketieren Athos, Aramis und Porthos. Aus anfänglichem Misstrauen entwickelt sich bald eine echte Freundschaft.

Der Stummfilm wird live am Klavier begleitet von Marie Luise-Bolte

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Sa. 06.04.
20:30 Uhr
Party

Still Got The Rhythm

Generation 50plus Party

€ 7,-
bis 21:30 Uhr 5 €

„Endlich mal wieder richtig Abrocken und Tanzen gehen.“  Diese Möglichkeit bietet das KASCH in Kooperation mit k-roof events an diesem Abend allen "Best Agern" der Generation 50plus. Unter dem Motto „Still Got The Rhythm“ gibt es an diesem Abend die Musik aus den 60er, 70er und 80er Jahren zu hören. Musik aus dem neuen Jahrtausend ist aber auch dabei.

 

Veranstalter: KASCH

Beschreibung drucken

So. 03.03.
14:30 Uhr
Fest

Kinder-Karneval

€ 4,-
Kinder frei

An diesem Nachmittag feiern die "Kleinen" die närrische fünfte Jahreszeit. Neben einem Diskjockey, der für die richtige Stimmung sorgt, gibt es auf der Bühne verschiedene Programmpunkte. Mit einem tollem kulinarischen Angebot ist auch für die Stärkung zwischendurch gesorgt.

Veranstalter: TSV Bierden e.V.

https://www.facebook.com/karnevalbierden/
Beschreibung drucken

Sa. 02.03.
20:00 Uhr
Fest

Karvenalsparty

€ 13,-
VvK 10,-

Nach einem erfolgreichen Umzug ins KASCH in letzten Jahr geht es auch in 2019 weiter. Die Karnevalisten des TSV Bierden feiern eine große Sause.
Also: Rein ins Kostüm, kommt vorbei, genießt die gute Stimmung und die vielen Highlights, die es zu sehen gibt – und mit Glück gewinnt ihr auch noch den Preis für's beste Kostüm. Klingt nach 'nem Plan? Finden wir auch! BIERDEN HELAU! 

Karten gibt es ab Februar 2019 jeden Mittwoch von 19 bis 20 Uhr im KASCH.

Veranstalter: TSV Bierden e.V.

https://www.facebook.com/karnevalbierden/
Beschreibung drucken

So. 10.03.
ganzes Haus
Familiensonntag

Der Tag für die ganze Familie

Theater, Kino und lecker essen

Dieser Sonntag steht ganz in Zeichen der Familie.

Ab 8:30 Uhr
Frühstücksbuffet für Groß und Klein
Anmeldung erforderlich unter 04202-62429

Das Tobi-Mobil mit vielen tollen Spielgelegenheiten steht bis zum Nachmittag bereit für die Kleinen.

11:00 Uhr
Kinder-Theater
Robbi, Tobbi und das FlieWaTüt
Theater ab 4 Jahre / Eintritt 5 €

ab 12:00 Uhr
Mittagessen mit Kids-specials

14:30 Uhr
Koki - Familenkino
Smallfoot - Ein eisigartiges Abenteuer
FSK 0, Eintritt 3 €


 

 

Veranstalter: KASCH

Beschreibung drucken

Download

KASCH-Programm